Dienstag , 25 Juli 2017
Breaking News

Letzte Beiträge

Der Fluss Gorgan

Der Fluss Gorgan (persisch رودخانه گرگان) ist mit seinen 250 Kilometern der größte Fluss der Region Golestan.

Read More »

Die Chalschotor Teppiche

Die Chalschotor Teppiche (persisch فرش چالشتر) kommt aus der Provinz Tschahar Mahal und Bachtiyari und wird im Dorf Chalschotor und Umgebung geknüpft.

Read More »

Die Qaleh Hatam-Brücke

Die Qaleh Hatam-Brücke (persisch پل قلعه حاتم) liegt im Nordwesten der Stadt Borudscherd in der Provinz Lorestan.Die Brückenlänge beträgt 261 m.

Read More »

Die Naram-Sin-Stele

Die Naram-Sin-Stele (persisch کتیبه نارام سین) ist eine Siegesstele des akkadischen Königs Naram-Sin. Sie gehört zu den bekanntesten Werken der altorientalischen Kunst und befindet sich heute im Besitz des Louvre in Paris.

Read More »

Die Wasserquelle Dime

Die Wasserquelle Dime liegt 10 km nordöstlich von Tschelgard nahe der Kuhrang-Region in der Provinz des Iran Tschahar Mahal und Bachtiyari.

Read More »

Zabol Teppiche

Zabol ist Hauptstadt des gleichnamigen Distrikts und liegt im äußersten Südosten Persiens an den Grenzen zu Afghanistan und Pakistan.

Read More »

Die Festung „Gonbadan“

Die Festung "Gonbadan" (persisch گنبدان دژ) ist die historische Bauruine in der Provinz Semnan. Es befindet sich 15 km westlich der Stadt Damqan.

Read More »

Die Hammurapi-Stele

Die Hammurapi-Stele wurde 1902 bei Ausgrabungen in Susa gefunden. Ihr ursprünglicher Standort ist unbekannt, vermutlich wurde sie von einem Eroberer aus einer babylonischen Stadt geraubt. Die Stele von Susa befindet sich heute im Louvre in Paris.

Read More »

Die Karawanserei Safawiden

Die Karawanserei Safawiden  (persisch کاروانسرای صفوی) ist eine ehemalige Karawanserei für die Versorgung der Reisenden zwischen Kermanshah und Hamedan.

Read More »