Sonntag , 28 Mai 2017

Nafiseh Khanezar

Touristenattraktion Sistan and Baluchistan

Der Khaje-Berg

Sistan und Belutschistan (persisch سيستان و بلوچستان) ist eine der 31 Provinzen des Iran. Die Provinz besteht aus dem Teil Sistan und dem Teil Belutschistan.

Read More »

Nouruz Basar für wohltätige Zwecke | IRAN-HAUS | 18.03.2017

photo_2017-03-21_12-18-32

Das Hafis Institut veranstaltete anlässlich des persischen Neujahres, Nouruz, in Kooperation mit der Kulturabteilung der Botschaft der islamischen Republik Iran im Iran-Haus einen Nouruz Basar für wohltätige Zwecke.

Read More »

Geburtstag von Fatima Zahra (a) Mutter- und Frauentag | 18.03.2017 | Iran-Haus Berlin

photo_2017-03-21_12-19-27

Das Iran-Haus feierte am 18.03.2017 Mutter- und Frauentag und ehrte neben allen Müttern und Frauen, die Tochter des Propheten Muḥammad (saw).

Read More »

Die Werke von Mirza Schafi in Deutscher sprache

9783958640092-029-zoom

Mirza Schafi (persisch میرزاشفیع) war ein Dichter im 19. Jh. n.Chr. in Provinz West-Aserbaidschan im Iran.

Read More »

Die Karawanserei Schah Abbasi Nischapur

photo_2017-03-17_10-57-34

Die Karawanserei Schah Abbasi Nischapur (persisch کاروانسرای شاه عباسی نیشابور) ist eine der ältesten Karawanserei im Islamische Republik Iran und liegt auf der Route Richtung Nischapur.

Read More »

Der Goldfisch auf der Haft-Sin-Tisch symbolisiert Leben

Foto: Babak Borzouyeh

Auf den Straßen werden vor Nowruz die Utensilien für den Neujahrstisch an jeder Straßenecke feilgeboten, auch die Goldfische, auf Persisch „mahi ghermez“, in großen Behältern.

Read More »

Der Gipfel „Cheschtschal“

photo_2017-03-16_11-12-45

Der Gipfel „Cheschtschal“(persisch خشچال) ist eine natürliche Attraktion in der Provinz des Iran Qazwin.

Read More »

Das Qabusname und Einfluss auf Goethe

ghaboosnameh

Das Qabusname (persisch قابوس نامه) ist eines der bedeutsamsten persischsprachigen Werke aus dem 11. Jh. n.Chr. und wurde von Kai Kaus ibn Iskandar verfasst.

Read More »

Gedenken an Parvin Etessami

Dr. Thomas Ogger (li.) und Herr Kulturrat Seyed Ali Moujani

Nur kurz währte das Leben der am 16. März 1906 geborenen iranischen Schriftstellerin Parvin Etessami. Mit nur 35 Jahren verstarb sie am 5. April 1941 in Teheran nach schwerer Krankheit. Nicht nur als Autorin von über 600 bis heute immer noch populären Gedichten machte sie sich einen Namen. Sie trat auch als Frauenrechtlerin in Erscheinung.

Read More »

Feuermittwoch; ein wichtiges Ritual des Neujahrsfestes

492446_860

In der Nacht des „Feuermittwoch“ (persisch چهارشنبه سوری), jenem letzten Mittwoch vor Norouz, treffen sich viele, um den „Chahar Shanbeh Souri“ zu begehen, der zu den wichtigsten Ritualen des Neujahrsfestes gehört. Dabei trifft man sich im Freien und springt über loderndes Feuer.

Read More »