Donnerstag , 18 Januar 2018

Nafiseh Khanezar

Filmabend im Hafis-Institut

Im Rahmen der Vorstellung der iranischen Kultur und dem besseren Völkerverständnis veranstaltet das Hafis-Institut gelegentlich umfangreiche Vorträge und Programme.

Read More »

34. Internationales Fadschr-Filmfestival

Das 34. Internationale Fadschr-Filmfestival wurde am Mittwoch (20.04.2016) in zwei Wettbewerbssektionen (Internationales Kinos) und Panorama (Werke muslimischer Länder) und weiteren vier nicht-kompetitiver Sektionen geöffnet.

Read More »

ِDie Eröffnung der Ausstellung „Pfade“ im Rathaus Dresden am 20.04.2016

Rede des iranischen Kulturrates bei der Eröffnung der Ausstellung „Pfade“ im Rathaus Dresden am 20.04.2016 Im Namen des Erhabenen Sehr geehrter Herr Oberbürgermeister Dirk Hilbert Sehr geehrte Damen und Herren, Wenn ich europäischen Freunden über den Iran frage, haben die Antworten in der Regel etwas gemeinsam und ich höre oft: „Ein kompliziertes, aber faszinierendes Land.“ Dieses Urteil ist richtig, über …

Read More »

Scheich Bahai; große Kenntnisse in Philosophie und Logik

Scheich Bahauddin Amili, genannt Scheich Bahai (persisch شیخ بهایی), war ein schiitischer Theologe und Jurist im Persien der Zeit der Safawiden, der große Kenntnisse in Philosophie, Logik, Sternkunde und Mathematik besaß.

Read More »

Das Zagros Paläolithikum Museum in Kermanschah

Das Zagros Paläolithikum Museum ist ein ur- und frühgeschichtliches Museum in Kermanschah, Iran. Das erste iranische Museum, das der Altsteinzeit des Landes gewidmet ist, verfügt über eine reichhaltige Sammlung an Steinwerkzeugen und fossilen Tierknochen aus verschiedenen archäologischen Fundplätzen des Iran.

Read More »

Bam; eine Stadt in der Provinz Kerman

Bam (persisch بم) ist eine Stadt in der Provinz Kerman im Südosten des Iran mit etwa 77.000 Einwohnern (Stand: 2013). Bam liegt in der zentralen Hochebene Ostirans, die hauptsächlich aus Steppe und Sandwüste besteht. In den Oasen um die Stadt gedeihen Dattelpalmen und Zitrusfrüchte, deren Bewässerung durch Qanats erfolgt. Die von den Sassaniden – wenn nicht sogar früher – in …

Read More »

Khartouran; das iranische Afrika

Das Touran-Schutzgebiet (persisch "منطقه ی حفاظت شده ی توران") ist mit etwa 11.000 Quadratkilometern das zweitgrößte Schutzgebiet des Iran. Es liegt im Nordosten des Landes in der Provinz Semnan (persisch "سمنان") und umfasst den 1.180 Quadratkilometer großen Touran-Nationalpark und das Touran-Wildreservat.

Read More »

Geschichte der persischen Miniaturen

Die Themenbereiche der persischen Kunst und damit auch der persischen Miniaturmalerei (persisch "مینیاتور ایرانی") beziehen sich meist auf die persische Mythologie und Dichtung.

Read More »

Der Blumengarten von Isfahan

Der Blumengarten von Isfahan (persisch باغ گلهای اصفهان) war eines der großen Grünanlagenprojekte der Stadt Isfahan, welches in den 1990er Jahren umgesetzt wurde.

Read More »

Am 20. April öffnet neue Ausstellung in der Galerie 2. Stock

Am Mittwoch, 20. April, eröffnet Oberbürgermeister Dirk Hilbert 18 Uhr in der Galerie 2. Stock des Neuen Rathauses die dritte Ausstellung der Jahresreihe „Verwebungen. Orient – Okzident“ des Dresdner Vereins Freunde des modernen Orients.

Read More »