Samstag , 16 Dezember 2017

Nafiseh Khanezar

Zum Geburtstag von Fatima-Zahra und Muttertag in Iran

Heute ist der Geburtstag der geehrten Prophetentochter, Fatima Zahra (a) und Dieser Tag ist Muttertag in Iran.

Read More »

„Iran Art Now“ in Düsseldorf

Die Galerie Setareh bringt zeitgenössische Kunst aus Iran nach Düsseldorf. Die aktuelle Ausstellung (noch bis zum 2. April 2016) setzt sich mit der kulturellen Vergangenheit des Landes auseinander.

Read More »

Töchter Irans im Dresdner Rathaus

Im Rathaus Dresden ist derzeit die zweite Ausstellung der Reihe „Verwebungen. Orient – Okzident“ zu sehen. Sie zeigt Fotografien und Acrylbilder zweier Künstlerinnen.

Read More »

Eine Freihandelszone im Iran

Kisch (persisch کيش) ist eine iranische Insel in der Provinz Hormozgan im Persischen Golf. Sie hat eine Fläche von rund 90 km² und liegt ca. 20 km vom Festland entfernt. Die Insel hat ca. 20.000 Einwohner.

Read More »

Poetischer Spielfilm “Bitter Dream”

Der iranische Film “Bitter Dream” (persisch "خواب تلخ", Khabe Talkh) wurde in den Kinos von Deutschland gezeigt. Ein zauberisch-heiterer Film über Leben und Tod.

Read More »

Omar Chayyam, persischer Mathematiker, Philosoph und Dichter

Omar Chayyam (persisch عمر خیام; geboren am 18. Mai 1048 in Nischapur, Provinz Chorasan, Iran; gestorben am 4. Dezember 1131 ebenda) war ein persischer Mathematiker, Astronom, Astrologe, Philosoph und Dichter.

Read More »

Hubschrauberabsturz in der Nähe von Schiraz

10 Menschen kamen beim Absturz eines Luftrettungshubschraubers in der Nähe von Schiraz (Zentrum der Provinz Fars) am Freitag, dem 25. März 2016 ums Leben. Der Leiter der Hilfs- und Rettungsabteilung des Iranischen Roten Halbmondes (Helal Ahmar) Nasser Charkhsaz, sagte, dass der Rettungshubschrauber 3 Verletzte eines Autounfalles zum Krankenhaus bringen wollte, als er in der Nähe von Schiraz, nahe dem Dorf …

Read More »

Der Vogelgarten von Isfahan

Der Vogelgarten von Isfahan (persisch باغ پرندگان اصفهان) wurde in den 1990er Jahren durch die Stadtverwaltung Isfahans gegründet und befindet sich in der Innenstadt am Ufer des Zayandeh Rud.

Read More »

Die Saadabad-Palastanlage

Eine Palastanlage im nördlichen Teherans Die Saadabad-Palastanlage (persisch "کاخ سعد آباد"), ist ein Gelände von etwa 110 Hektar umfassender und 18 Paläste umfriedender Gebäudekomplex im nördlichen Stadtgebiet Teherans, Iran. Südlich schließt der Tadschrisch-Platz an. Knapp 5 km östlich liegt der Niavaran-Palastkomplex.

Read More »

Milad ist der sechsthöchste Fernsehturm weltweit

Borj-e Milad (persisch "برج میلاد“) ist ein Fernsehturm in der iranischen Hauptstadt Teheran und mit 435 Metern der höchste Turm des Landes und der sechsthöchste Fernsehturm der Welt. Er steht nordwestlich des Zentrums im Stadtteil Gischa und ist auch aufgrund seiner erhöhten Lage ein Blickfang im Stadtbild.

Read More »