Montag , 10 Dezember 2018

Nafiseh Khanezar

Dschask in der Provinz Hormozgan

Bandar-e Dschask (persisch بَندَرِ جاسک) ist eine Hafenstadt in der Provinz Hormozgan, Iran. Sie ist Verwaltungssitz des Bezirks Dschask. Beim 2011 Zensus betrug ihre Einwohnerzahl 13.810. Das Klima ist warm und schwül.

Read More »

Die Isfahaner Schule

Die Isfahaner Schule oder maktab-e falsafi-e Isfahan (persisch مکتب فلسفی اصفهان) ist ein von Henry Corbin und Seyyed Hossein Nasr geprägter Sammelbegriff für eine Reihe zwölferschiitischer Denker des ausgehenden 16. und 17. Jahrhunderts, die sich um eine Synthese der unterschiedlichen Strömungen bemühten.

Read More »

Iftarempfang in Islamischer Gemeinschaft der schiitischen Gemeinden Deutschlands

Iftarempfang mit Sigmar Gabriel in Islamischer Gemeinschaft der schiitischen Gemeinden Deutschlands (IGS)

Read More »

Lailat al-Qadr; Die Nacht der Bestimmung

Als Lailat al-Qadr (arabisch ليلة القدر ) wird im Islam die Nacht im Monat Ramadan bezeichnet, in der der Koran gemäß islamischem Glauben erstmals offenbart wurde.

Read More »

Eine Stadt an der Küste des Kaspischen Meeres

Tschalus (persisch چالوس) ist eine Stadt im Iran. Sie liegt in der Provinz Māzandarān, direkt an der Küste des Kaspischen Meeres. Tschalus hat etwa 48.000 Einwohner. Die Stadt liegt auf einer alluvialen Schwemmebene des Flussdeltas des gleichnamigen Gebirgflusses Tschalus, der in den Kandovanbergen und südlich des Tacht-i Suleiman entspringt.

Read More »

Die Stele von Bukan

Die Stele von Bukan (persisch کتیبه بوکان) stammt aus Tappeh Qalayci (persisch تپه قلایچی) bei Bukan in West-Aserbaidschan und wurde 1985 bei Ausgrabungen gefunden. Ein zweites, anschließendes Fragment tauchte 1990 in Teheran im Antikenhandel auf. Die Abmessungen betragen ca. 80 cm x 150 cm. Die Inschrift stammt aus dem 8. oder frühen 7. Jahrhundert v. Chr.

Read More »

Der Hamun-See

Der Hamun-See oder Lake Hamun (persisch دریاچه هامون) ist ein See in der Provinz Sistan und Belutschistan im Iran.

Read More »

Irna: Die offizielle Nachrichtenagentur des Irans

Die Islamic Republic News Agency (persisch: خبرگزاري جمهوري اسلامي ايران), kurz IRNA, ist die offizielle Nachrichtenagentur des Irans.

Read More »

Kangavar; Antike Zivilisationen

Kangavar (persisch کنگاور) bezeichnet sowohl eine Stadt als einen Kreis in der Provinz Kermanschah im Iran. Kangavar ist die größte Ortschaft im ausgesprochen fruchtbaren Kangavartal. Die Stadt liegt zwischen Hamadan und Kermanschah (Kermānschäh, persisch کرمانشاه).

Read More »

Die Freitagsmoschee von Varamin

Die Freitagsmoschee von Varamin (persisch مسجد جامع ورامین) ist eine historische Moschee in der iranischen Stadt Varamin. Die Moschee ist eines der ältesten Gebäude in Varamin.  

Read More »