Mittwoch , 22 August 2018

Nafiseh Khanezar

GLAUBENSFRAGEN UNSERER ZEIT | Interreligiöse Fachtagung und Podiumsdiskussion

19.01.2018 | 11-17 Uhr | Iran-Haus Berlin Drakestr.3, 12205 Berlin

Read More »

Das Grabmal von Agha Hossein Khansari

Agha Hosseyn Khansari (persisch آقا حسین خوانساری) war ein sehr einflussreicher Wissenschaftler im Hofstaat Safi II. Das Grabmal von Agha Hossein Khansari liegt in der iranischen Stadt Isfahan.

Read More »

Archäologischen Palast von Hegmatane

Archäologischen Palast von Hegmatane (persisch کاخ باستانی هگمتانه) wurde im 6. Jh. V. Chr.  überbaut. Er liegt in der Stadt Hamedan.

Read More »

Der see Bakhtegan

Der see Bakhtegan (persisch دریاچه بختگان) ist der zweitgrößte See des Iran.

Read More »

Qur’an-Tor in Schiras

Das Qur'an-Tor ist ein Bauwerk in Schiras, das im Norden der Stadt an der Straße nach Isfahan liegt. Die Besonderheit des Tores besteht darin, dass zwei Exemplare des Heiligen Qur'an in der oberen Kammer gelagert werden, so dass jeder, der durch das Tor die Stadt verlässt, unter dem Heiligen Qur'an hindurchgeht.

Read More »

Buzdschani; ein herausragender persischer Mathematiker

Abu Wafa Mohammad ibn Mohammad ibn Yahya ibn Ismail ibn Abbas Buzdschani (oder Al-Buzdschai, persisch ابوالوفا محمد بوزجانی * 10. Juni 940 in Buzjan, nahe Nischapur in der ostiranischen Region Chorasan; † 15. Juli 998 in Bagdad) war ein herausragender persischer Mathematiker und Astronom des Mittelalters, welcher mehrere Bücher über angewandte Mathematik schrieb, verschiedene bedeutende trigonometrische Entdeckungen machte und mittlerweile …

Read More »

Zandjan Teppiche

Zandjan Teppiche (persisch فرش زنجان) sind handgeknüpfte Teppiche aus Zanjan im nordwestl. Iran.

Read More »

Dscham-e Moschee von Neyriz

Dscham-e Moschee von Neyriz (persisch مسجد جامع نی‌ریز) ist einer der ältesten iranischen Moscheen, die ein Brandtempel in eine Moschee in den Anfangsjahren der islamischen Epoche umgewandelt worden war.

Read More »

Schadyach in Nishapur

Schadyach (persisch شادیاخ) ist einer der wichtigsten Paläste, Gärten und Großen Nachbarschaften des alten Nishapur, die von Abdullah ibn Tahir al-Khurasani im 9. Jahrhundert n. Chr. Gegründet wurde.

Read More »

Schahsewan-Teppiche

Schahsewan-Teppiche (persisch فرش شاهسون) sind handgewebte Teppiche türkischsprachiger Nomaden im Iran.

Read More »