Samstag , 23 September 2017

Nafiseh Khanezar

Ziarat am Hang eines Berges umgeben von Wäldern

Ziarat (persisch روستای زیارت) ist ein Dorf in der Nähe von Gorgan in der iranischen Provinz Golestan.

Read More »

Das Baghe- Melli-Tor

Das Baghe- Melli-Tor in Teheran (persisch سر در باغ ملی) ist vom Osten nach Westen ausgelegt und weniger als 27 Meter breit. Früher befanden sich an den Flanken zwei Wachräume. Die Innenfassade unterscheidet sich nicht sonderlich von der Außenfassade.

Read More »

Imamzade Fasl Fasil

Imamzade Fasl Fasil (persisch امامزاده فضل فاضل) ist ein Imamzade auf den Bergen von Mazandaran unweit von Qum.

Read More »

Das Seegebiet „Kandoman“

Das Seegebiet „Kandoman“(persisch تالاب گندمان) in der Provinz Tschahar Mahal und Bachtyiari ist über 980 Hektar groß und damit eines der schönsten und größten Feuchtgebiete dieser Region.

Read More »

Maschad-Teppich

Maschad-Teppich (persisch فرش مشهد) werden in Mashad, der Hauptstadt der Provinz Khorasan, einem Gebiet in Nordost-Persien geknüpft.

Read More »

zum ersten Mal; Iran als ein Vorstandsmitglied des Weltverbands der Gästeführer

Iran wurde zum ersten Mal ein Vorstandsmitglied des Weltverbands der Gästeführer.

Read More »

Das Tee-Museum von Lahijan

Das Tee-Museum (persisch موزه چای) von Lahijan und die Grabstätte von Kaschef-ul Saltaneh befinden sich in Lahijan.

Read More »

Das Wildreservat Qameschlu

Das Wildreservat Qameschlu (persisch پناهگاه حیات وحش قمشلو) in der provinz Isfahan breitet sich in einer halbfeucht- gemäßigten Zone mit relativ kalten Wintern auf einem Gebiet von etwa 50 Tausend Hektar aus und ist ein Gebiet mit Höhenzügen, Hügeln und zahlreichen tiefen Schluchten, das von vielfältigen gras- und strauchartigen Pflanzen bewachsen ist.

Read More »

Chandschan; eine der archäologisch bedeutsamsten Stätten in Iran

Chandschan (persisch خندجان) sind die Überreste einer teilweise ausgegrabenen Stadt und die Ausgrabungsstätte gilt als eine der archäologisch bedeutsamsten Stätten in der Islamischen Republik Iran.

Read More »

Die Warmwasserquellen „Muil und Malek Sui“

Die Warmwasserquellen „Muil“ und „Malek Sui“ (persisch چشمه آب گرم موئیل و ملک سویی) in der Stadt Meschkin-Schahr sind bekannte Bäder mit heilender Wirkung.

Read More »