Montag , 10 Dezember 2018

Nafiseh Khanezar

Der Owan-See

Der Owan-See (persisch دریاچه اوان) gilt als der größte und schönste See der Provinz Qazwin.

Read More »

Richard Gramlich; ein bedeutender Erforscher des Sufismus

Richard Gramlich war ein deutscher Religionswissenschaftler. Er gilt als ein bedeutender Erforscher des Sufismus.

Read More »

Bildergalerie DIE TAUSEND JÄHRIGE SCHULE DER SCHIA | 6. – 7. Oktober 2017 | Berlin

1234789►

Read More »

Eröffnung der Deutsche Filmtage in Iran

Die deutschen Filmtage sind im Beisein von Künstlern, Botschaftern Diplomaten am Sonntag im Nasseri-Saal des Haus der Künstler eröffnet worden. Nach den Hymnen der zwei Länder Iran und Deutschland wurde das Program vorgestellt.

Read More »

Karadschi; ein persischer Mathematiker

Abu Bakr Muhammad ibn Hosain Karadschi (أبو بكر محمد بن حسين كرجي) war ein persischer Mathematiker.

Read More »

Tangal chaneh

Das Sedimentäre Fels,Tangal chaneh (persisch تنگل خانه), befindet sich auf der westlichen Seite des Dorfes Bargedschahan in der Provinz des Iran Teheran.  

Read More »

The Cultural and Social Role of Muslim Women in Contemprary European Society

The Womens Studies Working Group of Iran-Haus intends to organize a one-day workshop to study its cultural representation processes and the structural construction and norms of Muslim women in the European media.

Read More »

Die dreifache Höhle Baan misiti

Die dreifache Höhle Baan misiti (persisch غار سه گانه بان مسیتی) liegt 5 km nordwestlich der Hafenstadt Tschabahar, eine davon ist natürlich und halbkreisförmig. Im Inneren der Höhle ist ein kleines Grabmal aus weißem Putz zu sehen.

Read More »

Das Hafis-Institut lädt ein:

Im Gespräch mit dem preisgekrönten Autor für Jugendliteratur: Houshang Moradi Kermani Preisträger Hans Christian Andersen Award 2014 Autor des zeitlosen Buches: Die Geschichten des Madjid

Read More »

Mahalat-Teppiche

Mahalat-Teppiche (persisch فرش محلات) sind aus dem westl. Teil des Zentraliran.

Read More »