Donnerstag , 23 November 2017

Nafiseh Khanezar

Izeh, eine Stadt in der Provinz Chuzestan

Izeh (persisch شهرستان ایذه) ist eine Stadt in der Provinz Chuzestan im Südwesten des Iran. Sie befindet sich etwa 28 km westlich der Karun-3-Talsperre und 180 km östlich von Ahwas.

Read More »

Iran- Das Land und seine Küche

Im September 2016 ist im 100Pro Verlag das Buch „Iran- Das Land und seine Küche“ von Monika Graf erschienen.

Read More »

Der Schmetterling und die Kerze übersetzt von Otto Hauser

Otto Hauser war ein österreichischer Schriftsteller und Übersetzer. Hauser übersetzte Fruchtgarten von Saadi ins Deutsche Lyriker.

Read More »

Die Zypresse von Kaschmar

Die Zypresse von Kaschmar (persisch سرو کاشمر) war sher alte Zypresse im Iran,die in stadt Kaschmar in der Provinz Razavi-Chorasan gestanden haben.

Read More »

Frühjahrsputz; ein wichtiges Ritual des Neujahrsfestes

Etwa Drei Wochen vor Nouruz beginnen die Vorbereitungen für das Fest. Dazu zählt die Säuberung des Hauses, welche als Frühjahrsputz (persisch خانه تکانی) bekannt ist.

Read More »

Die Aqche Brug

Die Aqche Brug (persisch آغجه قلعه ‎) ist eine historische Burgruine bei Meschgin Schahr.

Read More »

Treffen mit Haji Firuz

In den letzten Wochen des Winters und die ersten Tage des Frühlings trifft man den „Haji-Firuz“ (persisch حاجی فیروز). Er ist eine rot verkleidete Narrenfigur mit einem langen Magierhut und schwarz gefärbtem Gesicht, der die ersten Tage auf den Straßen mit einem Tamburin Musik macht, tanzt und fröhliche und satirische Lieder singt, wofür er mit Geldspenden entlohnt wird.

Read More »

Geburtstag von Fatima Zahra (a) Mutter- und Frauentag | 18.03.2017 | Iran-Haus Berlin

Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Freunde, wir freuen uns, Sie zu einer Vortragsveranstaltung anlässlich des Geburtstages von Fatima Zahra (a), der Tochter des Propheten Muhammad (s) und gleichzeitig zum muslimischen Mutter- und Frauentag einladen. Weitere Informationen und das Programm können entnehmen Sie bitte der Anlage.

Read More »

Samanaou; Ein Bestandteil des Nowruz

Das schönste und größte iranische Fest ist das Frühlings- und Neujahrsfest “Nowruz“ („der neue Tag“), dessen Wurzeln mindestens in die Zeit der Achämeniden zurückreichen. Ein Bestandteil des Neujahrstisches ist Samanaou (persisch سمنو). Diese süße Paste wird aus keimendem Weizen hergestellt und allein oder mit Brot gegessen. Der Weizen wird eine Woche eingelegt und anschließend von abends bis zum Morgengrauen zubereitet. …

Read More »

Tag der Wohltätigkeit in Iran

Jedes Jahr findet im Iran im März nur wenige Tage vor dem Neujahrsbeginn ein großes Wohltätigkeitsfest statt, an dem Jung und Alt teilnehmen.

Read More »