Samstag , 23 September 2017

Nafiseh Khanezar

Watwät; einer der bedeutendsten muslimischen Literaten des 12. Jahrhunderts

Raschid ad-Din Muhammad ibn Muḥammad al-Umarه (persisch رشید الدین محمد بن محمد العمر) – mit dem Beinamen „Watwät“ (persisch وطواط), also „Fledermaus“ (da es sich wohl um einen besonders kleinen, unattraktiven Mann handelte) – war einer der bedeutendsten muslimischen Literaten des 12. Jahrhunderts und die zentralen Figur des kulturellen Lebens am Hof der aufstrebenden Choresm-Schahs aus der Dynastie der Anuschteginiden …

Read More »

Chordschin

Ein Chordschin (persisch خورجین) ist eine orientalische Packtasche oder Satteltasche.Die Vorderseiten von Chordschins sind zumeist musterverziert (beispielsweise mit Hakenmedaillons).

Read More »

Gardaneh-ye Kuli Kesch

Gardan-i- Quli Kusch oder Gardaneh-ye Kuli Kesch (persisch گردنه کولى کش) ist ein Gebirgskamm des Zagrosgebirges in der Provinz Fars.

Read More »

DIE TAUSEND JÄHRIGE SCHULE DER SCHIA

Berlin 6. - 7. Oktober 2017 Beginn: 09:00 Uhr Ende: 18:00 Uhr

Read More »

Der Persische Leopard

Der Persische Leopard (persisch پلنگ ایرانی), auch Nordpersischer Leopard genannt, ist eine Unterart des Leoparden, die vorwiegend in Vorderasien verbreitet ist. Das Kernverbreitungsgebiet liegt im heutigen Iran. Der Persische Leopard kommt in einzelnen Individuen noch im Großen Kaukasus vor und stellt somit die einzige rezente Großkatze Europas dar.

Read More »

Hossein Behzad, ein iranischer Maler und Meister der persischen Miniaturmalerei.

Hossein Behzad (* 1894 in Teheran; † 13. Oktober 1968) war ein iranischer Maler und Meister der persischen Miniaturmalerei.

Read More »

Der Ardabil-Teppich

Der Ardabil-Teppich erinnert mit seinen Mustern an kaukasische Teppiche wie die der historischen Region Schirwans, Bergkarabachs in Aserbaidschan, wobei mehr Motive und Objekte in die Teppichseitenenden hineingewoben werden.

Read More »

Die Tausendjährige Schule der Schia

Berlin 6. - 7. Oktober 2017

Read More »

Imamzadeh Sulayman

Imamzadeh Sulayman (persisch امام زاده سلیمان) ist der Imamzade eines Sohnes von Imam Kazhim (a.).

Read More »

Johann August Vullers und persische Sprache

Johann August Vullers (persisch یوهان آگوست فولرز) war ein deutscher Orientalist. Vullers studierte an der Universität Bonn Theologie und morgenländische Sprachen und setzte später seine Sprachstudien an der Sorbonne fort (bis 1830). Anschließend beendete er an der Universität Berlin sein Studium. 1831 wurde Vullers an der Universität Bonn habilitiert und wirkte im Anschluss daran dort als Privatdozent.

Read More »