Mittwoch , 28 Juni 2017

Nachrichten

Hubschrauberabsturz in der Nähe von Schiraz

10 Menschen kamen beim Absturz eines Luftrettungshubschraubers in der Nähe von Schiraz (Zentrum der Provinz Fars) am Freitag, dem 25. März 2016 ums Leben. Der Leiter der Hilfs- und Rettungsabteilung des Iranischen Roten Halbmondes (Helal Ahmar) Nasser Charkhsaz, sagte, dass der Rettungshubschrauber 3 Verletzte eines Autounfalles zum Krankenhaus bringen wollte, als er in der Nähe von Schiraz, nahe dem Dorf …

Read More »

Tödliche Unfälle in Nowruz

Die iranische Organisation für Gerichtsmedizin gab am Montag bekannt, dass bei den diesjährigen Nowruz-Feiertagen in den vergangenen Tagen 60 Personen bei Verkehrsunfällen ums Leben kamen.

Read More »

Neujahrsbotschaft des Staatsoberhaupt: „Widerstandsfähige Wirtschaft, Aktion und Handeln“‏

Das geehrte Staatsoberhaupt der Islamischen Republik hat in einer Botschaft zum iranischen Neujahr 1395 gratuliert und dafür das Motto "widerstandsfähige Wirtschaft, Aktion und Handeln" angegeben.

Read More »

Großes Iranisches Nowruz Fest in Berlin

Musik, Film und Unterhaltung mit bekannten Iranischen TV Stars und dem Ensemble Tasiyan. Der iranische Kulturrat lud in Kooperation mit dem iranischen Sender Jam Jam zu einem unvergesslichen Unterhaltungsabend anlässlich des Neujahrfestes „Nowruz“ in das Berliner Maritim proArte Hotel ein. Ein abwechslungsreiches Programm mit beliebten iranischen Schauspielern und dem iranischen Musik-Ensemble Tasiyan ließ nichts zu wünschen übrig.

Read More »

Nowruz-Fest im Berliner Dahlem-Museum

Bürger Irans, Pakistans, der Türkei, Turkmenistans, Aserbaidschans, Tadschikistans, Kirgisiens, Afghanistans und Usbekistans haben am Sonntag, dem 20.03.2016 11:00 Uhr gemeinsam mit ausländischen Diplomaten das neue Jahr, Nowruz, in der deutschen Hauptstadt Berlin gefeiert.

Read More »

Studierendenaustausch zwischen Passau und Teheran ab dem Wintersemester 2016/17

Die Universität Passau wird ab dem Wintersemester 2016/17 pro Semester drei Studierende der Amirkabir University of Technology in Teheran im Passauer Master-Studiengang Informatik willkommen heißen.

Read More »

39 Verletzte bei einer Explosion im Teheraner Basar

Am Mittwochnachmittag hat eine Explosion im Basar von Teheran 39 Verletzte hinterlassen. Laut dem Sprecher der Notdienststelle Teherans, Hassan Abbasi, befinden sich einige Verletzte in einer kritischen Lage.

Read More »

Deutschland investiert in iranische Sonnenenergie

Angesichts eines neuen Einspeisetarifs für die Wind- und Solarenergie sind die Erwartungen an einen schnell wachsenden Photovoltaik-Markt enorm. Aus diesem Grund untersuchte der Bundesverband Solarwirtschaft (BSW-Solar) schon zwischen Oktober und Dezember 2015 vor Ort die Marktbedingungen für große und kleine Photovoltaik-Projekte im Iran.

Read More »

Markterkundungsreise in den Iran: Handelskammer-Delegation knüpfte erfolgreich Wirtschaftskontakte

Eine Wirtschaftsdelegation aus Bremen gehörte zu den ersten deutschen Reisegruppen, die den Iran nach der Aufhebung der Wirtschaftssanktionen besuchen konnten. Die knapp vierzig Teilnehmer kehrten am Freitag (26. Februar) von der siebentägigen Markterkundungsreise nach Bremen zurück. Organisiert wurde die Delegation von der Handelskammer Bremen - IHK für Bremen und Bremerhaven, dem Senator für Wirtschaft, Arbeit und Häfen sowie der WFB …

Read More »

Reise zu den persischen Paradiesgärten

Multimedia Vortrag von Andreas Printz, 17.03.2016, Beginn 19:30 Uhr, der Eintritt ist frei. Als Landschaftsarchitekt, Landschaftsökologe, Oft-Reisender und Fotograph ging Andreas Printz 2013 für 10 Tage in den Iran. Auf der Suche nach dem kulturhistorischen (Paradies-) Garten und nach einem authentischen, unverzerrten aktuellen Iranbild.

Read More »