Samstag , 18 November 2017

Nachrichten

Deutschland investiert in iranische Sonnenenergie

Angesichts eines neuen Einspeisetarifs für die Wind- und Solarenergie sind die Erwartungen an einen schnell wachsenden Photovoltaik-Markt enorm. Aus diesem Grund untersuchte der Bundesverband Solarwirtschaft (BSW-Solar) schon zwischen Oktober und Dezember 2015 vor Ort die Marktbedingungen für große und kleine Photovoltaik-Projekte im Iran.

Read More »

Markterkundungsreise in den Iran: Handelskammer-Delegation knüpfte erfolgreich Wirtschaftskontakte

Eine Wirtschaftsdelegation aus Bremen gehörte zu den ersten deutschen Reisegruppen, die den Iran nach der Aufhebung der Wirtschaftssanktionen besuchen konnten. Die knapp vierzig Teilnehmer kehrten am Freitag (26. Februar) von der siebentägigen Markterkundungsreise nach Bremen zurück. Organisiert wurde die Delegation von der Handelskammer Bremen - IHK für Bremen und Bremerhaven, dem Senator für Wirtschaft, Arbeit und Häfen sowie der WFB …

Read More »

Reise zu den persischen Paradiesgärten

Multimedia Vortrag von Andreas Printz, 17.03.2016, Beginn 19:30 Uhr, der Eintritt ist frei. Als Landschaftsarchitekt, Landschaftsökologe, Oft-Reisender und Fotograph ging Andreas Printz 2013 für 10 Tage in den Iran. Auf der Suche nach dem kulturhistorischen (Paradies-) Garten und nach einem authentischen, unverzerrten aktuellen Iranbild.

Read More »

Chinesische Investoren auf der Insel Qeschm

Chinesische Investoren haben die Bedingungen Irans für die Einrichtung einer Bank auf der iranischen Insel Qeschm im Persischen Golf akzeptiert. Der Direktor der Freihandelszone Qeschm, Hamidreza Momeni, hat am Montag gesagt, dass eines der Themen bei den Verhandlungen mit ausländischen Investoren über Aktivitäten in iranischen Freihandelszonen, die Einrichtung von Banken und Versicherungen sei, und dies sei entsprechend mit den Chinesen …

Read More »

Nowruz und Frühlingsfest im ethnologischen Museum Berlin

Das Berliner Ethnologische Museum lädt erneut zum gemeinsamen Nowruz-Fest am 20.03.2016 in das Museum zum Nowruz und Frühlingsgest, ein. Die Kulturabteilung der Botschaft der Islamischen Republik Iran beteiligt sich wie die Jahre zuvor mit einem iranischen Nowruz-Stand und dem Ensemble Tasiyan, die aus dem Iran einreisen werden und Volksmusik aus Gilan darbieten werden.

Read More »

Iran und Deutschland wollen Handels- und Bankbeziehungen ausbauen

Der Präsident der iranischen Zentralbank und der deutsche Staatssekretär für Wirtschaft und Energie haben die Beseitigung der Hindernisse bei Handels- und Bankbeziehungen gefordert. Bei einem Treffen mit dem Staatssekretär für Wirtschaft und Energie, Matthias Machnig, heute am Rande der zweiten Handels- und Bankkonferenz Irans und Europas sagte Valiullah Seif : Dem Ausbau der Handelsbeziehungen zwischen Iran und Deutschland stehen keine …

Read More »

Großes Iranisches Nowruz Fest in Berlin

Musik, Film und Unterhaltung mit bekannten Iranischen TV Stars und dem Ensemble Tasiyan wir freuen uns, Sie zu einem iranischen Unterhaltungsabend, anlässlich des Neujahrfestes und des Frühlingsanfangs „Nowruz“, einzuladen. Es erwartet Sie ein abwechslungsreiches Programm mit beliebten iranischen Schauspielern und iranischen Musik-Ensemble Tasiyan.

Read More »

Alles über Tschogha Zanbil

In Khuzestan, dem äußersten Südwesten Irans,der geographisch Teil des flachen, von Euphrat und Tigris durchflossenen Schwemmlandes ist, hat sich ein solcher, Zikkurat genannter Bau erhalten. Tschogha Zanbil ist eine mittel-elamitische Residenzstadt, die von König Untasch-Napirischa (Untasch-GAL), dem Sohn von Humban-Numena gegründet worden war.

Read More »

Iran und die Schweiz weiten universitäre Zusammenarbeit aus

Die Technische Universität von Isfahan (Zentraliran) will ihre Zusammenarbeit mit schweizer Universitäten ausbauen. Der Präsident der Technischen Universität Isfahan, Mahmoud Modarres-Hashemi, hat bei einer Zusammenkunft mit Professor Lino Guzzella, dem Präsidenten der ETH Zürich, in Isfahan gesagt, dass Auslandsstudien für Mitglieder des wissenschaftlichen Beirates oder Doktorranden und gemeinsame wissenschaftliche Projekte zu den wichtigen Themen der interuniversitären Zusammenarbeit beider Länder gehören.

Read More »