Donnerstag , 22 Februar 2018

Iran

Golschan-e-Raz

Mahmoud Schabestari war ein iranischer Mystiker und Dichter im 14. Jahrhundert. Golschan-e-Raz (persisch گلشن راز) ist das wichtigste und bekannteste Werk von Schabestari, das in Versen geschrieben wurde.  

Read More »

Qotb ad-Din Mahmud Schirazi

Qotb ad-Din Mahmud Schirazi, unter anderem als Qotboddin Shirazi transliteriert (persisch قطب الدین شیرازي, * Oktober 1236 in Schiras, Iran; † 7. Februar 1311 in Täbris) war ein persischer Wissenschaftler, der vor allem in Schiras, Maragha, Dschuvain, Anatolien (Konya, Sivas, Malatya) und Syrien wirkte. Bekannt ist er unter anderem für die mit seinem Lehrer Nasir Tusi verfassten Kritiken am Almagest …

Read More »

Dschami Abbasi

Scheich Bahauddin Amili war ein schiitischer Theologe und Jurist im Persien der Zeit der Safawiden, der große Kenntnisse in Philosophie, Logik, Sternkunde und Mathematik besaß.  

Read More »

Die Karawanserei Mazinan

Die Karawanserei Mazinan (persisch کاروانسرای مزینان) ist ein historischer Gebäudekomplex in der Provinz Razawi-Chorasan im Nordosten des Iran.  

Read More »

Heibatlou Muster

Heibatlou Muster (persisch طرح هیبت لو) ist ein übliches Muster von Gashghai-Teppichen.  

Read More »

Die Stadt Harire

Die Stadt Harire (perisch شهر حریره) ist eine historische Ruinenstadt an der Küste des Persischen Golfs in Iran.  

Read More »

Tuiserkan-Teppiche

Tuiserkan-Teppiche (persisch فرش تویسرکان) sind handgeknüpfte teppiche aus dem Hamadanbezirk.  

Read More »

Das Haj Scheich Salmas –Bad

Das Haj Scheich Salmas –Bad (persisch حمام حاج شیخ سلماس) ist eine historische Bad in der Stadt Salmas in der provinz West-Aserbaidschan.  

Read More »

Imamzade Seyed Soleyman

Imamzade Seyed Soleyman ist der Imamzade bei der Stadt Meschkin Schahr in Ardabil in der Islamischen Republik Iran.  

Read More »

Täbris Teppiche

Täbris liegt 600 km westlich von Teheran und gehört zu den größten Städten des Landes. Sie ist die Hauptstadt der Provinz Ost-Aserbaidschan. Hier lebt das Volk der Asari, die größte Minorität des Iran, die einen türkischen Dialekt spricht. Die Stadt ist seit Jahrhunderten ein wichtiger Handels- und Grenzort gewesen. Zu den Sehenswürdigkeiten gehören die Blaue Moschee und der riesige Basar. …

Read More »