Montag , 18 Dezember 2017

Iran

Quschdschi

Ala ad-Din Ali ibn Muhammad al-Quschdschi oder Quschdschi (علا الدين علي بن محمد القشجى) war ein Astronom, Mathematiker und Theologe im 15. Jahrhundert, der zuerst in Samarkand am Hofe der Timuriden, dann in Istanbul am Hofe der Osmanen arbeitete. Nach unterschiedlichen biographischen Quellen soll er türkischer oder persischer Abstammung gewesen sein.

Read More »

Das Haus Alams

Das Haus Alams (persisch خانه اعلم) ist ein historisches Haus in der iranischen Stadt Isfahan, errichtet im 18. Jahrhundert von einem Adligen aus der Kadscharen-Dynastie. Es wurde zunächst als Geschäftssitz genutzt, jedoch schon bald in ein Gästehaus umgewandelt.

Read More »

Der Internationale Flughafen Täbris

Der Internationale Flughafen Täbris (persisch فرودگاه بین المللی شهيد مدنى تبریز) oder Shahid Madani Airport ist ein Verkehrsflughafen und Militärbasis der Iranischen Luftwaffe in der Stadt Täbris.

Read More »

Quhi und seine Arbeiten in Geometrie

Abu Sahl Waidschan ibn Rustam al-Quhi (persisch ابوسهل بیژن کوهی) war ein persischer Astronom und Mathematiker.

Read More »

Die mineralienreiche Warmwasserquellen von Ab-Ask

Die mineralienreiche Warmwasserquellen von Ab-Ask (persisch آبگرم معدنی آب اسک) liegt am südlichen Bergabhang des Damavand auf einer Höhe von 1800 m Höhe.

Read More »

500 Jahre alt Moschee in Yazd

Die Dschamee-Moschee von Bondar-Abad (persischمسجد جامع بندرآباد) ist eine der wichtigsten historischen Sehenswürdigkeiten in der Provinz des Iran Yazd.

Read More »

Serapi-Teppiche

Serapi-Teppiche (persisch فرش سراپی) sind handgeknüpfte Teppiche aus dem Heris-Gebiet im nördl. Iran.

Read More »

Achlaq an-Nasiri

Nasir ad-Din at-Tüsi war ein schiitischer Theologe, Mathematiker, Astronom, Philosoph und Forscher persischer Abstammung des 13. Jahrhunderts.

Read More »

Das Haus-Museum von Nima Yuschidsch

Das Haus-Museum von Nima Yuschidsch (persisch خانه موزه نیما یوشیج) befindet sich  in der Provinz des Iran Mazandaran.

Read More »

Das Mausoleum von Scheich Abul-Hasan Charaqani

Das Mausoleum von Scheich Abul-Hasan Charaqani)persisch آرامگاه شیخ ابوالحسن خرقانی) ist eine Grabstätte, die ca. 24 km von Schahrud entfernt in der Ortschaft Qale Nocharqan liegt.

Read More »