Mittwoch , 23 August 2017

Iran

Mohammad-Taqi Bahar; König der Dichter

Mohammad-Taqi Bahar (persisch محمد تقی بهار) bekannt als Bahar oder Malik usch-Schu'ara (König der Dichter) war ein bekannter iranischer Dichter und gilt als einer der größter Dichter der persischen Moderne.

Read More »

Das Tappe Churiyan

Das Tappe Churiyan (persisch تپه خوریان) ist eine archäologische Ausgrabungsstätte, bestehend aus einem Hügel, die ca. 10 km südöstlich der Stadt Schahroud liegt.

Read More »

Die Statue der Napir-Asu

Die Statue der Napir-Asu (persisch تندیس ناپیرآسو) befindet sich heute im Louvre in Paris (Inventar Nr. Sb 2271). Es handelt sich um eines der Hauptwerke elamischer Kunst. Napir-Asu war die Gemahlin von Untas-Napirisa, der um etwa 1275 bis 1240 v. Chr. regierte. Die Statue der Napir-Asu fand sich in Susa, der Hauptstadt von Elam.

Read More »

Rostams sieben Prüfungen

Rostam ist eine mythische Sagengestalt aus dem Schahname des Ferdowsi.Rostam ist der Prinz von Zabulistan. Er erblickte mit Hilfe des Wundervogels Simurgh, der dem Vater Zaal und der Mutter Rudabeh den Rat gab, ihn mittels Kaiserschnitt zur Welt zu bringen, das Licht der Welt.

Read More »

Die Felsinschrift Razliq

Die Felsinschrift Razliq vom Berg Zaqan (persisch کتیبه رازلیق) stammt aus dem westlichen Teil Ost-Aserbaidschans, aus dem Sabalan nordöstlich von Sarab, oberhalb der Straße von Täbriz nach Ardabil.

Read More »

Die Freitagsmoschee von Qum

Die Freitagsmoschee von Qum (persisch مسجد جامع قم) ist eine der ältesten Moscheen in Qum.

Read More »

Lark Insel

Lark (persisch جزیره لارک) ist eine Insel vor der Südküste des Iran. Die Insel liegt an der engsten Stelle der Straße von Hormus, zwischen dem Iran im Norden (39 km) und der zum Oman gehörenden Insel Quoin im Süden.

Read More »

Zum Suhrawardi -Gedenktag

Der 8. Mordad, gleich dem 30. Juli, ist der Gedenktag des Suhrawardi in Iran.

Read More »

Die Festung „Gonbadan“

Die Festung "Gonbadan"  (persisch گنبدان دژ) ist die historische Bauruine in der Provinz Semnan. Es befindet sich 15 km westlich der Stadt Damqan.

Read More »

Tafresch Teppiche

Der kleine Ort Tafresch  liegt ca. hundert Kilometer östlich der westiranischen Stadt Hamedan an der Flanke des gleichnamigen Berges Kuh-i-Tafresch. Hier werden sehr eigenständige Knüpfungen im Dosar- und Saronim-Format am vertikalen Knüpfstuhl produziert, deren signifikantes Dessin (Musterung, Zeichnung) leicht als Tafresch zu erkennen ist.

Read More »