Samstag , 21 Oktober 2017

Iran

Meydan-e Maschqh in Teheran

Der militärische Übungsplatz oder Meydan-e Maschqh (persisch میدان مشق) wurde von Fathali Schah, ein Kadscharen-König, in der Stadt Teheran gebaut.

Read More »

Die Malik ibn Abbas Moschee

Die Malik ibn Abbas Moschee (persisch مسجد ملک ابن عباس) ist eine Moschee im Westen des Hafens von Lengeh direkt am Meer.

Read More »

 Parlamentsbibliothek in Iran

Parlamentsbibliothek wurde 1923 als erste offizielle Bibliothek in Iran selbstständig gegründet.

Read More »

Die Narzissen von Behbahan

Die Narzissen von Behbahan (persisch نرگس زارهای بهبهان) ist eine der ältesten Narzissensorten in Iran. Zwischen Dez. und Feb. blühen drei Km von der Stadt Behbahan entfernt auf einem Land, das mehrere Hektar groß ist, abertausende Narzissen.

Read More »

Der Wakil-Bazar in der Stadt Kerman

Der Vakil-Bazar (Wakil-Bazar, persisch بازار وکیل ) ist ein Bazar im Zenturm von Kerman und gilt als eines der bekannten Bauwerke in der Stadt, ursprünglich aus der der Zeit Safawiden.

Read More »

Die Roknolmolk-Moschee

Die Roknolmolk-Moschee (persisch مسجد رکن الملک) ist eine historische Moschee in Isfahan, Iran.

Read More »

Der Nationalpark von Urumieh

Der Nationalpark von Urumieh (persisch پارک ملی ارومیه) ist besonderer natürlicher Schönheit. Jeder Besucher wünscht sich so, ein zweites Mal diese Naturlandschaft zu besuchen.

Read More »

Nain-Teppiche

Nain-Teppiche (persisch فرش نایین) sind geschätzt und beliebt. Material und Ausführung sind erstklassig. Die Knüpfdichte beträgt häufig mehr als eine Million Knoten pro Quadratmeter.

Read More »

Latidan-Brücke

Latidan-Brücke (persisch پل لاتیدان) ist eine Bogenbrücke und Mauerwerksbrücke und wurde fertiggestellt im Jahre 1619.

Read More »

Das Museum der Islamischen Beratungsversammlung in Teheran

Das Museum der Islamischen Beratungsversammlung ist unmittelbar neben der neuen Islamischen Beratungsversammlung im alten Senatsgebäude eingerichtet.

Read More »