Mittwoch , 23 August 2017

Iran

Der Wasserweg Khur-Musa

Der Wasserweg Khur-Musa (persisch خور موسی) am Persischen Golf weist zahlreiche wirtschaftliche Vorzüge auf.

Read More »

Das Avicenna Mausoleum

Das Avicenna Mausoleum (persisch آرامگاه بوعلی سینا) liegt in der Provinz des Iran Hamedan in der Stadt Hamedan.

Read More »

Das Imamzade Zaid und Grab des letzten Herrschers der Zand-Dynastie Lotf Ali Chan

Das Imamzade Zaid (persisch امام زاده زید) ist ein Imamzade in Teheran im Iran, welcher einem Nachkommen der Ahl-ul-Bait (a.) gewidmet ist, der Zaid genannt wird.

Read More »

Sabsewar Teppiche

Sabsewar ist die Hauptstadt des gleichnamigen Distrikts, liegt in Iran und gehört zum Knüpfgebiet Chorassan.

Read More »

Die Chalschotor Teppiche

Die Chalschotor Teppiche (persisch فرش چالشتر) kommt aus der Provinz Tschahar Mahal und Bachtiyari und wird im Dorf Chalschotor und Umgebung geknüpft.

Read More »

Die Qaleh Hatam-Brücke

Die Qaleh Hatam-Brücke (persisch پل قلعه حاتم) liegt im Nordwesten der Stadt Borudscherd in der Provinz Lorestan.Die Brückenlänge beträgt 261 m.

Read More »

Die Naram-Sin-Stele

Die Naram-Sin-Stele (persisch کتیبه نارام سین) ist eine Siegesstele des akkadischen Königs Naram-Sin. Sie gehört zu den bekanntesten Werken der altorientalischen Kunst und befindet sich heute im Besitz des Louvre in Paris.

Read More »

Die Wasserquelle Dime

Die Wasserquelle Dime liegt 10 km nordöstlich von Tschelgard nahe der Kuhrang-Region in der Provinz des Iran Tschahar Mahal und Bachtiyari.

Read More »

Zabol Teppiche

Zabol ist Hauptstadt des gleichnamigen Distrikts und liegt im äußersten Südosten Persiens an den Grenzen zu Afghanistan und Pakistan.

Read More »

Die Festung „Gonbadan“

Die Festung "Gonbadan" (persisch گنبدان دژ) ist die historische Bauruine in der Provinz Semnan. Es befindet sich 15 km westlich der Stadt Damqan.

Read More »