Donnerstag , 27 April 2017

Kultur

Der Gonbad-e Ghaffariyeh

Der Gonbad-e Ghaffariyeh (persisch گنبد غفاریه) liegt in der Stadt Maragha in der Provinz des Iran Ost-Aserbaidschan.

Read More »

Qasr-e Schirin

Chosrau (Khosrow) Palast in Qasr-e Schirin

Qasr-e Schirin (persisch قصر شيرين) ist eine Stadt in der iranischen Provinz Kermanschah in der Nähe der Grenze zum Irak.

Read More »

Sieben Hügel in der Provinz Khuzestan

ir2459-11

Sieben Hügel oder Haft Tepe (persisch هفت تپه) ist die Bezeichnung einer Ansammlung von Ruinenhügeln in der Provinz Khuzestan des Iran, etwa zehn Kilometer südöstlich von Susa gelegen.

Read More »

Das Hadsch Mirza Ibrahim Sadiqi Haus

photo_2017-04-06_10-38-23

Das Hadsch Mirza Ibrahim Sadiqi Haus (persisch خانه حاج میرزا ابراهیم صادقی) ist ein historisches Gebäude in Ardabil.

Read More »

Neue Sprachkurse im Iran 2017

1_orientalischer-zauber-persiens_

Die Saadi-Stiftung in Teheran bietet im Sommer 2017 Studienaufenthalte für die persische Sprache für interessierte Studentinnen und Studenten an, die mit einem Teilstipendiat gefördert werden. Teilnehmer brauchen nur Flug und Visakosten zu tragen. Besuch der Kurse, Verpflegung, Unterkunft und Transport werden von der Saadi-Stiftung übernommen. Interessenten können sich ab sofort online bewerben: Anmeldung: http://www.sflc.ir  Termin, Dauer des Studienaufenthaltes: Beginn:                     …

Read More »

Zubereitung Sekanjabin

AndroidOnlineNewsImage.aspx

Sekanjabin (persisch سکنجبین) ist eine der traditionellen Speisen des Picknicks zu Sizdah Bedar, dem Picknick am 13. Tag nach dem altpersischen Neujahrsfest.

Read More »

Übergabe der dreizehnte Tag

50982656861302

Nahezu überall auf der Welt steht die Zahl 13 unter schlechten Vorzeichen. Auch die iranische Kultur macht davon keine Ausnahme und schreibt vor, den 13. Tag des neuen Jahres außerhalb des Heimes, vorzugsweise in der Natur, zu verbringen. Grundsätzlich wird an diesem Tag gegrillt.

Read More »

Das Timtsche Amin al-Dowleh

Das Timtsche Amin al-Dowleh (persisch تیمچه امین الدوله) ist ein lichtdurchfluteter Kuppelbau mit Brunnen, der im Jahre 1863 durch den Qadscharen Amin al-Daula, einem Politiker des Hofes, in Auftrag gegeben und im Kaschan erbaut wurde.

Read More »

Die Karawanserei Schah Abbasi Nischapur

photo_2017-03-17_10-57-34

Die Karawanserei Schah Abbasi Nischapur (persisch کاروانسرای شاه عباسی نیشابور) ist eine der ältesten Karawanserei im Islamische Republik Iran und liegt auf der Route Richtung Nischapur.

Read More »

Der Goldfisch auf der Haft-Sin-Tisch symbolisiert Leben

Foto: Babak Borzouyeh

Auf den Straßen werden vor Nowruz die Utensilien für den Neujahrstisch an jeder Straßenecke feilgeboten, auch die Goldfische, auf Persisch „mahi ghermez“, in großen Behältern.

Read More »