Donnerstag , 27 April 2017

Kultur

Tacht-e-Fulad; historischer Friedhof in Isfahan

Tacht-e-Fulad, Maler: Eugène Flandin

Tacht-e-Fulad (persisch تخته فولاد) ist ein historischer Friedhof in der iranischen Stadt Isfahan.

Read More »

Iranisches Museum für Glas und Keramik

6edbcaaa-a8df-407a-a8ba-56f04086b77d

Das Äbgineh Museum (persisch موزه آبگینه) oder Iranische Museum für Glas und Keramik ist ein Museum in Teheran. Die Ausstellung ist historisch und thematisch geordnet und in sechs Hallen und zwei Eingangshallen zu sehen.

Read More »

Die Rudkhān-Festung – Eine mittelalterliche Festung in Gilan

Die Rudkhān-Festung (persisch قلعه رودخان) ist eine mittelalterliche Befestigung in der Provinz Gilan im nördlichen Iran. Sie liegt 25 km südwestlich der Stadt Foman.

Read More »

Kharazmi-Universität

Die Kharazmi-Universität (persisch دانشگاه خوارزمی) (früherer Name: Tarbiat-Moallem-Universität Teheran) gilt als die älteste Institution höherer Bildung im Iran. Der Name der Universität leitet sich ab von al-Chwarizmi (780-850), einem persischen Mathematiker, Astronomen und Geographen.

Read More »

Pasargadae – UNESCO-Welterbe-Stätte im Iran

110212355-پاسارگاد

Die altpersische Residenzstadt Pasargadae (persisch پاسارگاد) liegt in 1900 m Höhe im Zagrosgebirge auf einem Plateau in der Persis (Provinz Fars) und war die erste Residenz des Perserreichs unter den Achämeniden, etwa 130 km nordöstlich von Schiras. Der elamitische Name lautet Batrakatas. Die heutige geläufige Bezeichnung ist eine griechische Transkription des altpersischen Namen Pathragada. Pasargadae wurde von dessen erstem König …

Read More »

Der Imam Platz in Isfahan

139126152851781

Der Platz „Meidan-e Naghshe Jahan“ (persisch ميدان نقش جهان‎), im historischen Zentrum der Stadt Isfahan gehört mit fast neun Hektar Fläche zu den größten Plätzen der Welt.

Read More »

Scheich Bahai; große Kenntnisse in Philosophie und Logik

Shaykh_Bahai

Scheich Bahauddin Amili, genannt Scheich Bahai (persisch شیخ بهایی), war ein schiitischer Theologe und Jurist im Persien der Zeit der Safawiden, der große Kenntnisse in Philosophie, Logik, Sternkunde und Mathematik besaß.

Read More »

Das Zagros Paläolithikum Museum in Kermanschah

1441001024409027

Das Zagros Paläolithikum Museum ist ein ur- und frühgeschichtliches Museum in Kermanschah, Iran. Das erste iranische Museum, das der Altsteinzeit des Landes gewidmet ist, verfügt über eine reichhaltige Sammlung an Steinwerkzeugen und fossilen Tierknochen aus verschiedenen archäologischen Fundplätzen des Iran.

Read More »

Dar al-Fonun – die erste moderne Hochschule Irans

Dar al-Fonun (persisch دارالفنون) war das erste Polytechnikum im Iran. 1851 von Naser ad-Din Schahs Premierminister Amir Kabir im Süden Teherans, in der Nasser Chosrow Straße gegründet, war das Dar al-Fonun (Haus der Wissenschaften) die erste moderne Hochschule Irans.

Read More »

Der Ali-Qapu Torpalast

Der Ali-Qapu Torpalast (persisch „کاخ عالی قاپو“) bildet den repräsentativen Hauptzugang zum Königspalast der Safawidenzeit an der Westseite des Naqsh-e Djahan Platzes, dessen Name auf Türkisch Hohe Pforte bedeutet.

Read More »