Samstag , 21 Oktober 2017

Kultur

Übergabe der dreizehnte Tag

Nahezu überall auf der Welt steht die Zahl 13 unter schlechten Vorzeichen. Auch die iranische Kultur macht davon keine Ausnahme und schreibt vor, den 13. Tag des neuen Jahres außerhalb des Heimes, vorzugsweise in der Natur, zu verbringen. Grundsätzlich wird an diesem Tag gegrillt.

Read More »

Das Timtsche Amin al-Dowleh

Das Timtsche Amin al-Dowleh (persisch تیمچه امین الدوله) ist ein lichtdurchfluteter Kuppelbau mit Brunnen, der im Jahre 1863 durch den Qadscharen Amin al-Daula, einem Politiker des Hofes, in Auftrag gegeben und im Kaschan erbaut wurde.

Read More »

Die Karawanserei Schah Abbasi Nischapur

Die Karawanserei Schah Abbasi Nischapur (persisch کاروانسرای شاه عباسی نیشابور) ist eine der ältesten Karawanserei im Islamische Republik Iran und liegt auf der Route Richtung Nischapur.

Read More »

Der Goldfisch auf der Haft-Sin-Tisch symbolisiert Leben

Auf den Straßen werden vor Nowruz die Utensilien für den Neujahrstisch an jeder Straßenecke feilgeboten, auch die Goldfische, auf Persisch „mahi ghermez“, in großen Behältern.

Read More »

Feuermittwoch; ein wichtiges Ritual des Neujahrsfestes

In der Nacht des "Feuermittwoch" (persisch چهارشنبه سوری), jenem letzten Mittwoch vor Norouz, treffen sich viele, um den "Chahar Shanbeh Souri" zu begehen, der zu den wichtigsten Ritualen des Neujahrsfestes gehört. Dabei trifft man sich im Freien und springt über loderndes Feuer.

Read More »

Die Dardascht-Minarette

Die Dardascht-Minarette (persisch مناره‌های دردشت) sind zwei historische Minarette in Isfahan, Iran.

Read More »

Izeh, eine Stadt in der Provinz Chuzestan

Izeh (persisch شهرستان ایذه) ist eine Stadt in der Provinz Chuzestan im Südwesten des Iran. Sie befindet sich etwa 28 km westlich der Karun-3-Talsperre und 180 km östlich von Ahwas.

Read More »

Die Zypresse von Kaschmar

Die Zypresse von Kaschmar (persisch سرو کاشمر) war sher alte Zypresse im Iran,die in stadt Kaschmar in der Provinz Razavi-Chorasan gestanden haben.

Read More »

Frühjahrsputz; ein wichtiges Ritual des Neujahrsfestes

Etwa Drei Wochen vor Nouruz beginnen die Vorbereitungen für das Fest. Dazu zählt die Säuberung des Hauses, welche als Frühjahrsputz (persisch خانه تکانی) bekannt ist.

Read More »

Treffen mit Haji Firuz

In den letzten Wochen des Winters und die ersten Tage des Frühlings trifft man den „Haji-Firuz“ (persisch حاجی فیروز). Er ist eine rot verkleidete Narrenfigur mit einem langen Magierhut und schwarz gefärbtem Gesicht, der die ersten Tage auf den Straßen mit einem Tamburin Musik macht, tanzt und fröhliche und satirische Lieder singt, wofür er mit Geldspenden entlohnt wird.

Read More »