Dienstag , 19 März 2019

Kunst

„Schirins Gebet” übersetzt von Prof. Annemarie Schimmel

Chosrou und Schirin ist u.a. eines der fünf Epen in in Nizamis Werk Chamsa. Das romantische Epos in Nizamis Werk Chamsa hat die Liebe des persischen Königs Chosrau II. Parwez zu Schirin zum Gegenstand hat. Das Gebet Schirins gilt als eines der schönste Teile daraus. Es wurde von Prof. Annemarie Schimmel in Reimform ins Deutsche übertragen:

Read More »

Der Maschhad-Teppich

  der Maschhad-Teppich (persisch فرش مشهد) gehört zu den Hauptprovenienzen der persischen Orientteppich-Produktion. Noch vor dem zweiten Weltkrieg wurde der Orientteppich-Markt von dem Engländer maßgeblich beherrscht.

Read More »

Kelims aus Mazanderan

Kelims aus Mazanderan (persisch گلیم مازندران) zeichnen sich durch eine zum Teil enorm schlichte Formensprache aus.

Read More »

Die Kaschkuli-Teppichen

Die Kaschkuli-Teppichen (persisch فرش کشکولی) gehörten immer schon zu den hochwertigsten Perser-Teppichen.

Read More »

Goltugh-Teppiche aus der Stadt Zandjan

Goltugh-Teppiche (Persisch فرش قلتوق), auch Goltuk oder Qoltug genannt; handgeknüpfte Teppiche aus der Stadt Zandjan im nordwestlichen Iran.

Read More »

Der Schiraz-Teppich

Der Schiraz-Teppich (persisch فرش شیراز) ist benannt nach der gleichnamigen Stadt Schiraz. Geknüpft wird dieser einfache, aber sehr charmante und gute Teppich von den Gaschgai in der Provinz Fars.

Read More »

Der Mey-Meh Teppisch

Der Mey-Meh (persisch فرش میمه) gehört zur Trilogie der Dschoschogan-Teppiche und stellt eine feine Variante dieser Teppichgruppe dar. Dschoschogan (persisch جوشقان) ist eine Stadt in Zentral Persien.

Read More »

Der Gabbeh-Sumack Kelim

Der Gabbeh-Sumack Kelim (persisch گبه گلیم سوماک) ist ein Nomaden-Teppich aus Südpersien, Provinz Fars.

Read More »

Die Mehreban Teppiche

Die Mehreban Teppichart kommt aus der Provinz Hamedan und wird im Dorf Bahar und Umgebung geknüpft. Lage ca. 30 Km von der Provinzhauptstadt entfernt, Richtung Kermanschah.

Read More »

Nahavand Teppiche

Nahavand Teppiche (persisch فرش نهاوند) sind vom berühmten Malayer-Design beeinflusst. Die robusten Teppiche haben Nomaden- und geometrische Motive und gehören zu den besten Teppichen dieses Gebiets.

Read More »