Dienstag , 23 Oktober 2018

Kunst

Schahname in deutscher Sprache

Eine erste auszugsweise deutsche Übersetzung des Schahname durch Graf Adolf Friedrich von Schack erschien 1851 unter dem Titel Heldensagen des Ferdusi.

Read More »

Gilan; Geburtsstätte der Töpferei

Die meisten Forscher und Archäologen sehen Gilan als Geburtsstätte der Töpferei (persisch سفالگری); von hier aus ist die Kunst in der Welt verbreitet worden und hier wurden die ältesten produktiven Aktivitäten der Menschheit registriert.

Read More »

Iranische Volksmusik; Bakhshish Khorasan

Iranische Volksmusik ist ein musikalischer Begriff, der auf die traditionelle Musik der iranischen Völker bezieht. Trotz aller gemeinsamen Wurzeln der Volksmusik in jedem anderen Teil des Iran hat bestimmte Eigenschaften in Korrelation mit seiner nativen Mythen, Dialekte, geographischen und sozialen Situation.

Read More »

Belutsch-Näharbeit; die Kunst der Frauen

Belutsch-Näharbeit (persisch بلوچی دوزی) ist ein häuslicher und sehr alter Handarbeitszweig, der sich auch in weiter Entfernung einen Namen gemacht hat.

Read More »

Pateh; Handwerkprodukten der Provinz Kerman

Pateh (persisch پته) ist eine iranische traditionelle Handarbeit und zählen zu den wichtigsten Handwerkprodukten der Provinz Kerman. 

Read More »

Ta’zieh; ein religiöses Drama mit Musikdarbietungen

Ta'zieh (persisch تعزیه) ist ein religiöses Drama mit Musikdarbietungen, in dem das Martyrium des von den Schiiten verehrten Imam Husain ibn Ali (Hossein), des Enkels des Propheten Mohammad inszeniert wird. Ta'zieh-Aufführungen finden vor allem im Iran, aber auch in schiitischen Gemeinden in Indien statt.

Read More »

Farshchian und die weltberühmte Zeichnung zu Aschura

Mahmud Farshchian ist ein Meister der modernen persischen Zeichenkunst und Miniatur. Sein bekanntestes Werk “Der Abend des Ashura“ ist die weltberühmte Zeichnung zu Aschura.

Read More »

Die Kaschgai Teppiche

Die Kaschgai Teppiche (persisch فرش قشقایی) sind ganz aus Wolle, meist mit elfenbeinweißen Kettfäden, wodurch Kaschgai- von den im Muster nahe verwandten Khamseh-Teppichen unterschieden werden können. Kaschgai-Teppiche werden mit asymmetrischen Knoten geknüpft, während Kaschgai-Gabbeh meist symmetrische Knoten aufweisen.

Read More »

Teppiche aus dörflicher Herstellung

Die in den Dörfern des Iran geknüpften Teppiche kommen üblicherweise in regionalen Marktzentren zum Verkauf und tragen dann oft den Namen dieses Zentrums als Handelsnamen.

Read More »

Senneh-Teppiche

Die Stadt Sanandadsch(persisch سنندج) , früher Senneh (persisch سنه) genannt, ist die Hauptstadt der persischen Provinz Kordestan (persisch کردستان).

Read More »