Freitag , 25 Mai 2018

Kunst

Die Mafrasch

Die Mafrasch (persisch مفرش) sind textile, gewebte Behälter, die den Nomaden in Nordwest-Iran während der Wanderungen zur Aufnahme ihrer Habe als eine Art Koffer dienen.  

Read More »

Dastan-e-Amir Hamzeh

Hamzenameh (Persisch حمزه نامه) oder Dastan-e-Amir Hamzeh ist ein wichtiges Werk, welches die fantastischen Geschichten von Hamza ibn ʿAbd al-Muttalib, einem Onkel des islamischen Propheten Mohammed erzählt.  

Read More »

Die Songhor Teppiche

Die Stadt Songhor liegt im Osten der Provinz Kermanschah. Die Songhor Teppiche haben eine Wolle ausgezeichneter Qualität und ihre Farben sind Naturfarben.  

Read More »

Golestan-e-Honar; die Hauptquelle zu Forschung über die Kunst und Künstler in der Safawidenära

Golestan-e-Honar (persisch گلستان هنر) ist ein Buch, geschrieben von Ahmad Monschi Ghomi. Es ist eine der wenigen Quellen, die wertvolle Informationen über Kalligrafen, Maler und die Geschichte der Buchherstellung von der späten Timuridenära bis zur Mitte der Safawidenära in Persien geben.  

Read More »

Jagd Muster

Jagdszenen sind ein beliebtes Muster in heutigen Knüpfungen der Provenienzen Qum, Isfahan , Täbriz und Kaschan.  

Read More »

Heibatlou Muster

Heibatlou Muster (persisch طرح هیبت لو) ist ein übliches Muster von Gashghai-Teppichen.  

Read More »

Tuiserkan-Teppiche

Tuiserkan-Teppiche (persisch فرش تویسرکان) sind handgeknüpfte teppiche aus dem Hamadanbezirk.  

Read More »

Täbris Teppiche

Täbris liegt 600 km westlich von Teheran und gehört zu den größten Städten des Landes. Sie ist die Hauptstadt der Provinz Ost-Aserbaidschan. Hier lebt das Volk der Asari, die größte Minorität des Iran, die einen türkischen Dialekt spricht. Die Stadt ist seit Jahrhunderten ein wichtiger Handels- und Grenzort gewesen. Zu den Sehenswürdigkeiten gehören die Blaue Moschee und der riesige Basar. …

Read More »

Agha Reza-e Abbasi; ein Meister von persische Miniaturmalerei der  Isfahaner Schule

Agha Reza-e Abbasi (persisch آقا رضا عباسى) gilt als der bekannteste persische Miniaturmaler der sogenannten Isfahaner Schule, die während der Safawiden-Herrschaft unter Schah Abbas I. florierte.  

Read More »

Qiasabad Teppiche

Qiasabad ist ein Dorf in der Nähe von Stadt Arak in der provinz Markazi. Hier entstehen Teppiche aus glänzender Mohair-Wolle.

Read More »