Donnerstag , 18 Januar 2018

Kunst

Malayer-Teppiche

Malayer-Teppiche (persisch فرش ملایر) werden in der großen Stadt Malayer geknüpft, die zwischen den sehr bekannten Teppichregionen Hamedan und Sarouk liegt.

Read More »

Die Hamedan Teppiche

Die Hamedan Teppiche (persisch فرش همدان) werden in der Stadt Hamedan in Iran geknüpft. Eine Besonderheit bei dieser Teppichgattung ist die sogenannte Hamadanbindung.

Read More »

Die Yazd Teppiche

Die Yazd Teppiche (persisch فرش یزد) werden in der Stadt Yazd in Iran geknüpft. Die Muster sind häufig von Kaschan Teppichen inspiriert.

Read More »

Der Mortschekort Teppiche

Der Mortschekort (persisch مورچه خورت) gehört zur Trilogie der Dschoschogan-Teppiche und stellt die Topqualität dieser Teppichgruppe dar.

Read More »

Sirjan-Teppiche

Sirjan-Teppiche (persisch فرش سیرجان) sind handgeknüpfte Teppiche aus Sirjan im südöstlichen Iran.

Read More »

Der Sarab Teppich

Der Sarab Teppich (persisch فرش سراب) entstammt iranischen Stadt Sarab, die aber einen der bekanntesten und beliebtesten Perserteppiche hervorgebracht hat.

Read More »

Moharamat Teppich

Moharamat Teppich (persisch فرش محرمات) hat einen der bekanntesten und beliebtesten Perserteppiche hervorgebracht. Handversponnene Ghazni-Schafwolle wird mit Naturfarben gefärbt. Besonders robuste, unempfindliche und feste Knüpfung.

Read More »

Rudbar Teppiche

Rudbar ist ein kleines Städtchen in Nordwest-Persien. Diese Stadt ist für seine Stickerereinen berühmt geworden. In Rudbar werden in relativ geringen Mengen Teppiche hergestellt.

Read More »

Kerman-Teppiche

Kerman-Teppiche (persisch فرش کرمان) gehörten zu den besten persischen Teppichen.

Read More »

Dschoschogan Teppisch

Dschoschogan (persisch جوشقان) ist eine Stadt in Zentral Persien. Während der Safawidenzeit wurden für die Hofmanufakturen hier Teppiche geknüpft, die zu den besten gehörten, die je produziert wurden.

Read More »