Montag , 18 Dezember 2017

Das Haus von „Moayed Alaei“

Das Haus von „Moayed Alaei“ (persisch خانه موید علایی) zählt ebenfalls zu den historischen Gebäuden aus der Kadscharenzeit. Vom Eingang, der mit einer alten Holztür und einem großen Torbogen versehen ist, gelangt man zu einem Innenhof, der von einer Kuppel bedeckt ist. Die Kuppel ist mit Stuckarbeiten verziert. Über einen Gang gelangt man vom Innenhof zum Hof des „Birouni“. Durch einen anderen Eingang kommt man über einen relativ langen und schmalen Gang zum Haupthof des Gebäudes. Im westlichen Flügel des „Birouni“ liegt ein Zimmer mit einer Holztür, auf der Sonnenmuster angebracht sind. Das „Andarouni“ besteht aus Salon, Windfänger und Keller, der sich in südlichen Flügel befindet. Auf beiden Seiten des Salons befinden sich schmale Halb-Etagen. Das obere Stockwerk besteht aus einem Raum mit 5 Türen, die sich zum Hof öffnen und einem überdachten Balkon.