Samstag , 19 August 2017
Foto: Babak Borzouyeh

Der Goldfisch auf der Haft-Sin-Tisch symbolisiert Leben

Auf den Straßen werden vor Nowruz die Utensilien für den Neujahrstisch an jeder Straßenecke feilgeboten, auch die Goldfische, auf Persisch „mahi ghermez“, in großen Behältern. Zur iranischen Tradition des Nouruz-Festes gehört der „Haft-Sin“-Tisch, auf dem mindestens sieben Lebensmittel oder Pflanzen versammelt sind, deren Namen mit dem Buchstaben „S“ beginnen. Sie symbolisieren Fruchtbarkeit, Freundschaft oder Glück und damit Gutes für das kommende Jahr. Der Goldfisch ist die einzige Ausnahme auf der Tafel, deren Name nicht mit „S“ beginnt. Der Goldfisch zählt zwar nicht dazu, er symbolisiert aber „Leben“.