Samstag , 19 August 2017

Die Karawanserei Schah Abbasi Nischapur

Die Karawanserei Schah Abbasi Nischapur (persisch کاروانسرای شاه عباسی نیشابور) ist eine der ältesten Karawanserei im Islamische Republik Iran und liegt auf der Route Richtung Nischapur. Es gehört zu den wertvollen Kulturgütern Irans. Der Grundbau geht auf die Zeit von Abbas I. zurück. Während der Qadscharen wurde der Gebäudekomplex als Armenhaus und ein Ort für Waisenkinder verwendet. Nach der Islamischen Revolution wurde es einige Zeit für den Dschihad-e-Sazandegi (Aufbauanstrengung) genutzt. Seit 1989 wird es restauriert und steht als historische Sehenswürdigkeit unter Denkmalschutz.