Sonntag , 25 Juni 2017
دریاچه-پریشان-1

Der Parischansee

Der Parischansee (persisch دریاچه پریشان) liegt ca. 60 km westlich von Schiraz auf dem Weg nach Kazarun und an der wichtigen Verbindungsstrecke in die südlicher gelegenen Provinzen.

Der Parischansee zählt zu den schönsten Seen Irans. Er hat eine Fläche von etwa 4000 Hektar und besitzt relativ süßes Wasser.

Seine Schönheit hat er seiner Lage an den bewaldeten Hängen des Zagros-Gebirges und seinem Saum aus Schilfgräsern zu verdanken, die durch die Besiedlung mit einer Vielzahl von Wasservögeln und die überwinternden Zugvögel noch weit gesteigert wird.