Donnerstag , 23 November 2017

Das Golshan-Bad

Das Golshan-Bad (persisch حمام گلشن) ist ein historisches Hamam in der Stadt Lahidschan in der Islamischen Republik Iran. Es wurde im 19. Jh. n.Chr. (1239 n.d.H.) während der Zeit der Qadscharen erbaut. Im Jahr 1334 nach dem Iranischen Kalender wurde das Golshan-Bad mit der Nummer 1442 in die Liste der Nationalen Denkmäler des Iran aufgenommen. Lahidschan ist eine Großstadt in der Provinz des Iran Gilan im Nordwesten des Landes. Sie liegt unweit des südwestlichen Teils des Kaspischen Meers.