Montag , 23 Oktober 2017

Imamzade Bibi Chadidscha

Imamzade Bibi Chadidscha (persisch امام زاده بی بی خدیجه) ist ein Imamzade in Schiraz. Dieser Imamzade ist im Volksmund vor allem bekannt als Imamzade Dochtaran (Imamzade der Tochter), die 760-768 n.d.H. gelebt hat. Sie soll direkt von Imam Zain-ul-Abidin (a.) abstammen und Mutter eines Gelehrten namens Abdullah sein. Daher ist sie auch als Umm Abdullah (Abdullahs Mutter) bekannt. Ihr Schrein befindet sich im Norden der Muschir-ul-Mulk Moschee und ist denkmalgeschützt. Der heutige Schrein wurde während der Zand-Dynastie von einer Ehefrau eines Herrschers gebaut aber durch ein Erdbeben wieder zerstört. Mohammad Chan Qoli Ilchani hat den Bau restauriert.