Mittwoch , 14 November 2018

Fossilfunde in Zarand

Zarand (persisch زرند) ist eine Stadt in der Provinz Kerman im Iran. Sie liegt etwa 75 km nordwestlich der Provinzhauptstadt Kerman.
Seit 2004 wurden die Untersuchungen von bereits 1972 entdeckten, 109 Millionen alten Dinosaurier-Fußabdrücken aus einem Dorf nahe Zarand wieder aufgenommen. Es wird angenommen, dass es sich hierbei um die Abdrücke eines weiblichen Dinosauriers und ihrer Jungen handelt. Der Norden Kermans ist für Paläontologen von besonderem Interesse, da es dort sehr viele Fossilienfundstätten aus unterschiedlichen geologischen Perioden gibt. Bislang wurden dort unter anderem Fossilien von Graptolithen aus dem Ordovizium gefunden, weiterhin Fossilien von Dinosauriern des Jura und der Kreide, und von Säugetieren des Tertiärs. Iran gehört in Bezug auf Fossilfunde weltweit zu den führenden Ländern mit Fossilfundregionen wie Maragheh, Varzaghan und Kerman.