Donnerstag , 18 Januar 2018

GLAUBENSFRAGEN UNSERER ZEIT | Interreligiöse Fachtagung und Podiumsdiskussion

19.01.2018 | 11-17 Uhr | Iran-Haus Berlin
Drakestr.3, 12205 Berlin
  In der zunehmend globalisierten Welt fällt der Verlust von ethischen Werten besonders auf, was einhergeht mit zunehmender Gewalt in der Gesellschaft. Diese Tatsache bereitet vielen Menschen Sorgen. Ängste werden geschürt und Vorurteile entstehen neu oder werden wieder belebt. Welche Bedeutung hat dabei der Glaube an Gott? Wie können religiöse Menschen dazu beitragen, ethische Werte zu achte und Ängste abzubauen? Wie können religiöse Menschen und nicht religiöse Menschen ihre gemeinsamen Werte entdecken und zusammen an einer sicheren und friedvollen Zukunft arbeiten? Um dieses Thema zu ergründen laden das Iran-Haus und die Afrikanisch Ökumenische Kirche zu einer interreligiösen Fachtagung ein:  
Programm:
 
Zur Genese interreligiöser und interkultureller Dialogsituationen Dr. Sabrina Weiß Religionswissenschaftliches Institut Universität Leipzig
 
Die Bibel kritisiert nicht andere Religionen, sondern Götzen - zuerst in der eigenen Religion Prof. Dr. Ulrich Duchrow Universität Heidelberg Wissenschaftlich-Theologisches Seminar
 
Interaktive Podiumsdiskussion Siegrun Botembe | Moderation Gymnasiallehrerin für Geschichte, Ethik & Politik
  Anschließend gemütliches Beisammensein mit Tee und Gebäck.  
Der Eintritt ist frei. Wir bitten höflich um Ihre Anmeldung bis zum 15. Januar 2018.
 
Info & Anmeldung:
info@irankultur.com - Iran-Haus | +4930 740 715 400