Montag , 23 April 2018
die Handelsrouten für Händler in Eurasien, Kitab Masalik wa Mamalik

Ibn Chordadhbeh und seine werke

Ibn Chordadhbeh (persisch ابن خرداد به) war ein Wissenschaftler und Geograph im westlichen Persien.
Er schrieb 847 das geografisch aufschlussreiche Werk Kitab Masalik wa Mamalik, ein Routenbuch für Händler, in dem die Handelsrouten und Kurierstrecken der islamischen Welt mitsamt den Poststationen vom Kaspischen Meer und dem europäischen Russland bis nach Nordwestafrika und Spanien dokumentiert wurden. Anlass war wahrscheinlich die Unterweisung eines Untergebenen. Die Sammlung seiner Reisebeschreibungen ist außergewöhnlich umfangreich und präzise. Zentrum des Itinerariums ist die Kalifenstadt Bagdad. Ibn Chordadbeh besaß einen arabisch-bildhaften, keineswegs trockenen Ton.