Sonntag , 18 Februar 2018

Schah Abbasi-Muster

Bei den persischen Teppichen gibt es spezielle, charakteristische Muster, die in mehreren Teppichgattungen vorkommen und auf den gleichen Ursprung zurück gehen.
Schah Abbasi-Muster ist übliches Muster auf  Teppichen in Iran. Das Shah-Abbas- Muster ist benannt nach dem gleichnamigen Safavidenkönig. Es ist ein Allover-Muster, welches wohl erstmals in der Zeit des großen Orientteppichförderers und damaligen Königs von Persien entstand. Es besteht aus Palmetten und Rosetten, die sich in besonders geordneter Form über das gesamte Feld des Teppichs ziehen.