Sonntag , 18 Februar 2018

Seqat-ul-Islam Haus

Seqat-ul-Islam Haus (persisch خانه ثقه الاسلام) gilt als eine der architektonischen Sehenswürdigkeiten der Stadt Täbriz. Mirza Ali-Agha Täbrizi, bekannt als Seqat-ul-Islam Tabrizi, war ein Gelehrter  im Iran Anfang des 20. Jh., der zum Widerstand gegen die russischen Besatzer mobilisiert hat.
Die Russen nahmen ihn gefangen und richteten ihn zusammen mit 12 weiteren Widerstandskämpfern öffentlich hin. Die Erinnerung an ihn wird zudem im nach ihm benannten Seqat-ul-Islam Haus aufrecht erhalten. Das Haus steht in einem der ältesten Viertel der Stadt Tabriz namens chaikonar. Es besteht aus Drei Etage und alle Teile des Hauses wurden meisterhaft mit Ziegeln dekoriert.