Dienstag , 22 Mai 2018

Die Karawanserei Mazinan

Die Karawanserei Mazinan (persisch کاروانسرای مزینان) ist ein historischer Gebäudekomplex in der Provinz Razawi-Chorasan im Nordosten des Iran.
 
Die Bausteinstruktur wurde in der Ära der Safawiden 1064 n.d.H. gegründe und liegt in der Mitte der Stadt Dawarzan.Sie diente als Rastplatz für die Karawanen und die Tiere. Der Baukomplex, von dem heute nur noch Ruinen zeugen, ist viereckig angeordnet. Als Baumaterial wurden Steine, Ziegel und Lehm verwendet. Am 25. Schahriwar 1363 nach dem Iranischen Kalender wurde die Karawanserei mit der Nummer 1664 in die Liste der Nationalen Denkmäler des Iran aufgenommen.