Freitag , 17 August 2018

Rahi Moayyeri

Rahi Moayyeri (persisch رهی معیری‎)  war ein Dichter des Iran. Er war der Sohn von Mohammad Hassan Khan Mo'ayyeri.
 
Sein Werk Sayeh Omr  (übersetzt Der Schatten des Lebens) wurde 1964 veröffentlicht. Er starb am 15. November 1968 in Teheran und wurde im Zahir o-dowleh Friedhof im Norden Teherans begraben. Das Grabmal von Rahi Moayyeri  ist im islamischen und traditionellen Architekturstil angelegt worden.