Samstag , 20 Oktober 2018

Alam Kuh; der zweithöchste Berg im Iran

Der Alam Kuh (persisch علم کوه) ist ein Berg im westlichen Teil des Elburs-Gebirges.
 
Er befindet sich 185 km von Teheran entfernt. Alam-Kuh mit 4850 Metern ist der zweithöchste Berg im Iran. Er ist im Winter mit Schnee und im Sommer mit unterschiedlichen Pflanzen bedeckt.
 
Umwerfende Landschaften, zahlreiche Flüsse und Eiswände machen diesen Berg einzigartig im Iran.