Freitag , 19 April 2019

Erneut ein neues Buch von Eslamica! – Soeben erschienen

Titel: Die Heilige und ihre Gelehrten
Untertitel: Die Wissenschaftler und historischen Schulen von al-Quds (Jerusalem) und ihr Beitrag zur islamischen Theologie
Autor: Dr. Ahmad Khamehyar (iranischer Historiker)

Klappentext:

Al-Quds (Jerusalem) ist Muslimen als die dritte heilige Stadt des Islams nach Mekka und Medina bekannt. Aber nur wenige wissen von ihrem reichhaltigen Beitrag zum islamischen Wissen durch zahlreiche namhafte Gelehrte und Wissenschaftler, die über Jahrhunderte in al-Quds wirkten und damit die Stadt auf die wissenschaftliche Ebene der großen Theologiezentren der islamischen Welt hoben. Der iranische Historiker Dr. Khamehyar fasst die großartige Theologie-Historie dieser Stadt anhand von Originalquellen zeitgenössischer Historiker zusammen, insbesondere aufbauend auf das epochale Werk des Historikers al-ʿUleimī (15.–16. Jh. n. Chr.) über die Geschichte Jerusalems, und bietet dem Leser einen Überblick über mehrere Jahrhunderte islamischer Wissensmehrung in der Stadt der Himmelfahrt, die nach dem Einfall des Westens und der bis heute andauernden Besatzung in Vergessenheit zu geraten droht.

Format: 13,5 x 21 cm, Softcover
Seiten: 151
Preis: 14,00 Euro

Link: https://www.eslamica.de/buecher-nach-themen/politik-wissenschaft/1049/die-heilige-und-ihre-gelehrten-die-wissenschaftler-und-historischen-schulen-von-al-quds-jerusalem?c=116