Samstag , 7 Dezember 2019

Gl N

Semnan – Ein Reiseziel mit großer Anziehungskraft

 Die vielen natürlichen, geografischen und historischen Attraktionen von Semnan haben diese zentraliranische Provinz zu einem idealen Reiseziel gemacht, in dem Besucher absolute Ruhe erleben und die Sorgen vergessen können. Semnan wurde zu Zeit der Sassaniden gegründet und verfügt über mehr als 1.693 historische Monumente, von denen 700 in die Liste des nationalen Erbes aufgenommen wurden. Dies ist der Grund, warum …

Read More »

Iranischer Film wetteifert um den Preis von 13. APSA in Australien

Der iranische Dokumentarfilm „Beloved“ von Yaser Talebi wurde ausgewählt, um bei den 13. Asia Pacific Screen Awards (APSA) in Australien mit anderen Meisterwerken zu konkurrieren. Das Festival findet am 21. November in Brisbane statt.„Beloved“ erzählt die Geschichte des Lebens einer 80-jährigen Mutter namens Firouzeh, die ihren isolierten Lebensstil in Alborz-Gebirgen liebt. Sie glaubt, dass Glück in der Einfachheit des Lebens …

Read More »

Iran’s Recorded works in the UNESCO

Prince Bayasanghor’s Book of the Kings (Shāhnāme) Shāhnāme (“Iranian Book of Kings”) comprises a collection of epical poems by the great Iranian poet FerdowsiTusi (Firdawsi of Tus). The book as exerted a determining role in preserving Persian as a live language among the Persian-speaking countries, as well as on the Indian Subcontinent. Prince Bayasanghor’sShāhnāme is among the oldest, most precious …

Read More »

Iran’s Heritage at UNESCO

PersepolisFor years in the course of the Achaemenid Period, Persepolis used to function as the administrative capital of Iranian Empire. By 330 BC, Alexander, the Macedonian, the Greek commander, attacked Iran and set Persepolis on fire. A major portion of the Achaemenid cultural and artistic heritage, including books, was destroyed. The remains of the site were, nevertheless, preserved to the …

Read More »

Convention for the Safeguarding of the Intangible Cultural Heritage

 As reflected through the text of the Convention for the Safeguarding of the Intangible Cultural Heritage, having approved the mentioned convention, UNESCO follows, as its objectives in this regard, protection and enhancement of the Intangible Cultural Heritage, as well as promotion of respect toward it, while encouraging international cooperation for their fulfillment. According to the mentioned convention, the Intangible Cultural …

Read More »

Streifzug durch die persische Küche

Kennen Sie die Gaumenfreuden der persischen Küche? Während unserer Iran-Reisen haben wir die Vielfalt der persischen Küche kennengelernt, indem wir die Kochkunst in den iranischen Familien ebenso wie in den persischen Restaurants genießen durften . Lassen Sie sich an diesem Abend von der feinen persischen Küche verführen und verwöhnen. Das Restaurant „Hafis“ hat für Sie etwas zum Probieren vorbereitet: Joghurt …

Read More »

Abend mit persischer Musik und Gedichten

An diesem Abend möchten wir Ihnen iranische Kunstmusik und persische Gedichte nahebringen. Thomas Ogger spielt auf dem Santur und Afshin Javadi liest aus seinem neuesten Gedichtband „………“. Lauschen Sie persischer Poesie und Musik und genießen Sie kleine persische Köstlichkeiten. Wann:         07. September 2019, 17:00 – 19:00 Uhr Wo:             Hertha-Müller-Haus, Argentinische Allee 89, 14163 Berlin Wir laden Sie hiermit herzlich …

Read More »

Iran-Abend

EINLADUNG Iran – Land jahrtausendealter Kultur –UNESCO-Weltkulturerbe Iran – Land der vier Jahreszeiten, der Märchen aus 1001 Nacht, der vielen Weltkulturerbestätten Jahrtausende alte Kultur, prächtige Moscheen, verführerische Basare, wundervolle Gärten, historische Bauwerke und Städte, endlose Wüsten, Wasserfälle, Höhlen und vor allem aufgeschlossene und herzliche Menschen – das alles und noch viel mehr ist Iran. Folgen Sie uns auf den Spuren der …

Read More »

VIERTES IRANISTIK-FORUM 2019 – FACHTAGUNG FÜR IRANISTIK IN BERLIN | 30. Juni 2019| Iran-Haus Berlin

Dr. Reza SheikhbaglooDie Geschichte und Entwicklung der Kalligraphie In der Antike wurden verschiedene Schriften von verschiedenen Menschen zu verschiedenen Zeiten und an verschiedenen Orten der Welt verwendet, darunter die Griechen, Chinesen, Hieroglyphen, Nägel, Phönizier, Aramäer, Pahlavi, Avesta, Syriakisch, Sa’di, Hebräer , Niyati, Arabisch und Persisch. Vor dem Islam gehörten die drei Keilschrifttypen Pahlavi und Avesta zu den wichtigsten Schriften im …

Read More »

VIERTES IRANISTIK-FORUM 2019 – FACHTAGUNG FÜR IRANISTIK IN BERLIN | 30. Juni 2019| Iran-Haus Berlin

Dr. Urs Gösen:„Tradition“ als Vermittlerin von „Innovation“ in der Rezeption von Moderne im Iran des 20. Jahrhunderts Soziokulturelle oder soziokulturell relevante Debatten über Tradition und Moderne in Ost und West behandeln – oft unreflektiert – «Tradition» als Gegensatz zu «Moderne». Der geplante Vortrag versucht anhand der jüngeren soziokulturellen Geschichte des Iran aufzuzeigen, wie sich «Tradition» in einer wissenschaftlichen Betrachtung kultureller …

Read More »