Der 250-jährige Mensch (Neuerscheinung!)

Vom Ableben des heiligen Propheten (s.) bis zum Martyrium des elften Imams (a.) vergingen knapp 250 Mondjahre – 250 Jahre voller Widersprüche im Imamat?

Imam Chamenei bereinigt diese falsche Denkweise und stellt uns das Leben der Ahlulbayt (a.) als ein konsistentes Wirken eines einzelnen 250-jährigen Menschen auf ein und dasselbe Ziel vor. Diese revolutionäre Perspektive löst nicht nur scheinbare Widersprüche auf, sondern lässt den Leser mit Erstaunen über die Offensichtlichkeit des Plans der Imame (a.) zurück, den jeder einzelne von ihnen verfolgt hat.

Dieses Werk besteht aus zahlreichen Reden und Schriften Imam Chameneis der letzten Jahrzehnte zum Thema. Das persische Original wurde von Imam Chamenei autorisiert und mit eigenen Bemerkungen ergänzt.

Autor: Imam Chamenei
Format: 13,5 x 21 cm, Softcover

Seiten: 435
Ort, Jahr: Bremen, 2019
ISBN 978-3-946179-22-1

https://www.eslamica.de/buecher-nach-themen/ahl-ul-bayt-a./1054/der-250-jaehrige-mensch?c=116

Check Also

Preis des amerikanischen Festivals für iranischen Film

Der iranische Spielfilm „The Ocean Behind The Windows“ unter der Regie von Babak Nabizadeh wurde …

Was iranische Filmemacher in Venedig noch zu sagen hatten

Die internationalen Filmfestspiele in Venedig sind das älteste Filmfestival der Welt. Trotz Corona fanden sie  …

„A Trivial Thing“ gewinnt den Preis des italienischen Festivals als bester Film

Der iranische Kurzfilm „A Trivial Thing“ unter der Regie von Morteza Sabz Qaba wurde beim …