Dienstag , 23 Juli 2019

Die Zypresse von Kaschmar

Die Zypresse von Kaschmar (persisch سرو کاشمر) war sher alte Zypresse im Iran,die in stadt Kaschmar in der Provinz Razavi-Chorasan gestanden haben. Im Schahname wird die Zypresse von Kaschmar als ältester Baum erwähnt. Abbasiden in 247 AH (861 n.Chr.) haben Zypresse von Kaschmar gefällt und haben sie nach Samarra transferiert für den Kalif der Abbasiden Al-Mutawakkil. Mutawakkil sah nicht die Zypress, weil er von einem türkischen Soldaten ermordet wurde. In der iranischen Kunst und Kultur ist die Zypresse als Baum ein weitverbreitetes Symbol. Sie steht für Aufrichtigkeit, Wahrhaftigkeit und ewige Jugend.   Baylonian_Tribute_Bearers_on_the_Apadana_Staircase_18_(Best_Viewed_Size_-Large-)_(4688527169)