Freitag , 20 September 2019

Tag Archives: Iran

CALL ME ANYTHING BUT ORDINARY – Ceramics from medieval & modern Iran | 12.09. – 30.11.2019

Die Ausstellung CALL ME ANYTHING BUT ORDINARY ist eine Hommage an die Keramik aus dem iranischen Raum und schlägt eine Brücke zwischen Orient und Okzident, die Tradition und Moderne auf lebendige Weise miteinander verbindet. Die herausragenden und vielfältigen Leistungen der mittelalterlichen Keramiker werden in Dialog gesetzt mit zeitgenössischer Kunst aus Deutschland und dem Iran.42 Objekte aus der Bumiller Collection / …

Read More »

19. Assyrisches Sport- und Kulturfestival in Iran

Das 19. Assyrische Festival startete am Dienstagabend mit 200 Athleten aus dem Irak, Armenien und dem Iran in Urmia, der Provinz West-Aserbaidschan. Das Festival „Tammuz“ findet unter den Assyrern der Welt vom 30. Juli bis 2. August unter Junioren, Jugenden und Senioren in verschiedenen Sportarten wie Volleyball, Fußball, Basketball, Tennis usw in Iran statt. Tamuz ist der zehnte Monat des …

Read More »

Masal – Ein kleines Paradies im Norden des Iran

Im Norden des Iran, eingebettet in die Talesh-Berge, nur 50 km von Rasht entfernt, liegt ein kleines Stück Paradies: die Stadt Masal. Masal liegt in der Provinz Gilan, in der Nähe des Khalkaei-Flusses, dessen Quelle der höchste Berg von „Shah Moallem“ ist. Masal bedeutet auf Persisch „Berg“. Masal ist aufgrund seines Waldwachstums, natürlicher Wasserfälle, Höhlen, Wildtiere, Weiden und der wunderschönen …

Read More »

Gasträume aus dem Iran – Fotoausstellung Beatrice Minda

23. Mai 2019 – 8. Jun 2019 , 18:00 – 22:00 Wir zeigen die Fotos der Künstlerin Beatrice Minda in unserem Salon und laden zur Diskussion darüber ein, welche Wirkungen Räume selbst entfalten – wer sich in ihnen eingeladen und wer ausgeladen fühlt. Seit vielen Jahren fotografiert Beatrice Minda private Innenräume in unterschiedlichen Ländern. Sie geht dabei der Frage nach, …

Read More »

Tag der persischen Sprache und Literatur in Iran – Ferdowsi, ein weltbekannter iranischer Dichter

Abu l-Qasim Mansur b. Hasan Firdusi mit dem Beinahmen Ferdowsi ist ein hochverehrter persischer Dichter, der nach der Eroberung des Iran durch Araber eine hervorragende Rolle bei der Erhaltung und Förderung der persischen Sprache spielte. Ferdowsi stammt aus einem Dorf im Bezirk Tus, Provinz Norden-Khorasan im Nordosten des Iran. Den Quellen zufolge wurde er im Jahr 940 oder 941 in …

Read More »

Zahl der ausländischen Touristen um 50% gestiegen

Der Leiter der iranischen Organisation für Kulturerbe, Handwerk und Tourismus Irans, Ali Asghar Munesan, sagte, im vergangenen Jahr besuchten trotz konsequenter und brutaler Sanktionen und Iranophobie 7.800 Millionen ausländische Touristen das Land, was ein Wachstum um mehr als 50% im Vergleich zum Vorjahr zeigt. ‚Natürlich führten Sanktionen gegen Tourismus im Jahr 2018 zur Reduzierung von Direktflügen im Ausland, aber glücklicherweise …

Read More »

Spektrum Iran – 31. Jahrgang 2018, Heft 4 erschienen

Die neue Ausgabe der Periodika Spektrum Iran ist wieder mit interessanten Artikeln und Beiträgen erschienen. Inhaltsverzeichnis: Band und ʻAhd Die Untersuchung eines Ausdrucks in der Erzählung “Der Fischer und der Dschinn”in Tausendundeine Nacht Ḥeğleh Lichtpavillons zum schiitischen Totengedenken in Iran Goethes kosmopolitische Idee der Weltliteratur versus nationalistisches Gedankengut Die Erschließung neuer Erkenntnisse über den historischen Charakter Ḥāǧ Bektāš Walī basierend …

Read More »

Iran auf der Expolingua 2018

Auch in diesem Jahr freuen wir uns auf die Besucher der Expolingua und laden zu unserem Gemeinschaftsstand Hafis-Institut und Iran-Haus, ein. Am Iran-Stand freuen sich Mitarbeiter des Hafis-Institutes und des Iran-Haus auf Ihren Besuch und stehen für Fragen rund um Sprachreisen in den Iran und Sprach- und Kunstkurse des Hafis-Institutes zur Verfügung. Das Fremdenverkehrsamt-Iran wird in diesem Jahr erstmalig ebenso …

Read More »